Titel verkaufen an dritte

8 Antworten

Vielleicht 10 bis 25 %, je nach dem wie hoch der Käufer die Chancen sieht an das Geld heranzukommen. Zu verhandeln wäre noch die Kostenübernahme für die Umschreibung des Titels auf den neuen Gläubiger, die bei € 100.000 nicht unbeachtlich sind, soweit nicht unter Ihrem Namen die Sache weiter verfolgt werden soll und sie aus der Sache komplett raus möchten.

kommt drauf an. wenn der schuldner alg2 bekommt und kurz vor der rente steht ist das ding wertlos da es nichts zu holen gibt. hat er ein gutes einkommen das gepfändet werden kann oder ein abbezahltes haus so bekommt da da vllt 50% des summe für.

Geldeintreiber bezahlen, je nachdem, wie die Chancen stehen, zwischen 20 und 50%. Mehr wird wohl kaum drin sein!

Erotikdomain verkaufen

Kennt jemand einen Marktplatz, um Erotikdomains zu verkaufen? Hatte spontan eine Domain registriert aus der sich bestimmt was machen lässt, aber wo bekommt man die verkauft?

...zur Frage

Verkauf von Immobilie trotz Grundschuld?

Meine Bekannte besitzt eine Wohnung in einem recht beliebten Wohnbezirk - allerdings gibt es auf diese Wohnung eine eingetragene Grundschuld für einen Gläubiger. Die Wohnung ist ca. 100.000 € wert und die Grundschuld beträgt 15.000 €. Die Wohnung kann sie doch trotzdem (auch mit der Grundschuld) verkaufen oder nicht? Und gäbe das irgendwelche Probleme beim Verkauf? Sie könnte doch einfach diese verkaufen und vom Verkaufspreis ihre Schulden ablösen oder sehe ich das als Leihe falsch? Wäre lieb wenn jemand von euch helfen kann! :)

...zur Frage

Wie komme ich an mein Geld im Bereich Mietrecht?

Einen schönen guten Tag,

 

ich habe da mal eine Frage:

Ich habe 2012 eine WG mit einem Freund gegründet. Monatelang habe ich ihm die hälfte der Miete gegeben, damit er die Miete überweist. Wie sich im Nachhinein rausgestellt hat, hat der dieses nicht gemacht. Es hat sich immer mehr und mehr angehäuft, so dass die Mietgesellschaft einen Titel gegen uns erwirkt hat. Ich habe die Kompletten kosten nun Nachweislich alleine bezahlt. Meine Frage:

 

Habe ich eine rechtliche Grundlage, jetzt selbst einen Titel gegen meinen ehemaligen Freund zu erwirken, um die Hälfte, die ich bezahlt habe wiederzubekommen oder habe ich irgendwelche anderen Möglichkeiten?

 

Ich freue mich über Ihre Hilfe.

...zur Frage

Gold für ein Album?

Ich hatte vor kurzer Zeit einen kleine Diskusion über den Gold- bzw. Platinstatus eines Albums. Stellen wir uns vor, 100.000 Menschen kaufen nur die ersten 10 Titel eines Albums, andere 100.000 Menschen nur die letzten 10 Titel eines Albums. Jetzt würde jeder Titel 100.000 mal verkauft worden sein, allerdings hat niemand das ganze Album gekauft (Funktioniert natürlich nur bei digital Verkäufen wie iTunes, Google Play etc). Die Frage ist jetzt: Bekommt jetzt nur jeder einzelne Titel des Albums Gold oder geht das Album an sich dann auch Gold ? Ich weiß das ist eine sehr theoretische Frage und ich bin der Meinung ,dass das Album dann Goldstatus erreicht haben muss. Meine Freunde sehen das allerdings anders...was meint ihr liebe Community ? Bin für jede Antwort dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?