Titanic -Stirbt die alte Rose am Ende?

18 Antworten

Im offiziellen drehbuch (welches ich besitze) steht das sich dies jeder für sich aussuchen kann! Einerseits wäre es schön wenn sie einfach nur träumt und später wieder aufwacht un den Rest ihren Lebens genießt. Andererseits wäre es ein Schock wenn sie Tod wäre. Allerdings wäre sie dann wieder mit Jack verreint. Übrigens ist ihre Schauspielerin (Gloria Stuard) leider schon verstorben...

ich glaube sie stirbt...

auf den bildern wird alles dargestellt, was sie mit jack unternehmen wollte (reiten wie ein mann, etc.) auch die dinge, die sie dann allein tun soll, laut dem wunsch jacks (kinder bekommen, alt werden..) erfüllt sie... sie lässt den diamanten in den ozean fallen - für jack und für sie, sie schließt ab außerdem sagt man ja man sähe die menschen die einem besonders wichtig waren oder besonders in erinnerung geblieben sind noch einmal bevor man stirbt - in der szene geht sie an den passagieren inklusive jack vorbei bis der film zu ende ist.

"in einem bett als alte frau sterben..." das ist was passiert, man kann eigentlich nur spekulieren aber vieles weißt darauf hin, dass es so sein soll.. warum sonst hätte man die szene mit dem "im bett sterben" (als jack das sagt) so hervorheben sollen? jede szene hat ihren zweck wenn sie besonders in erinnerung bleibt oder hervorgehoben wird.

es weißt also vieles darauf hin, dass sie stirbt, beweisen kann man es nicht - soll mal einer james cameron anmailen ;-)

Ich finde auch das sie verstirbt, weil bei der Szene im Treppenhaus waren hauptsächlich verstorbene Figuren aus dem Film zu sehen, deswegen glaube ich das ihre Seele halt jetzt wieder dort ist, wo sie hingehört, bei Jack! c:

Das ist eine Interpretation, eine persönliche Deutung eines nicht erklärten Ereignisses, einer Handlung, ... aus gegebenen oder vohandenen Fakten. Wenn jemand das Ende so interpretiert, dass sie schläft, dann schläft sie. Wenn jemand das Ende so interpretiert, dass Rose stirbt, dann stirbt sie.          Bei einem offenen Ende kann man selbst entscheiden, wie es weitergeht, wenn es keine Fortsetzung gibt. Das ist ein filmisches Mittel. James Cameron wollte nicht erklären, wie der Film zuende geht, sonern, dass derjenige, der den Film sieht, selbst entscheidet.

Ich glaub auch, dass sie stirbt. Ich hab das damals im Kino schon vermutet, aber da war ich noch jung und hab das wieder verworfen und damit das "wahre" Happy End verkannt. Aber nachdem ich auch die anderen Meinungen hier gelesen hab, bin ich mir nun zu 100 Prozent sicher! Zum einen, weil, wie die anderen schon sagten, sie nun all ihre Träume erfüllt hat und mit ihrem alten Leben abgeschlossen hat (indem sie die Kette ins Meer wirft) und, wie von Jack erhofft, friedlich im Bett einschlafen kann. Und zum anderen, weil sie, als ihr die Türen zur Titanic geöffnet werden, nochmal all den Menschen begegnet, die auf der Titanic umgekommen sind. Und schließlich auch ihrer großen Liebe Jack. Mir kam die Szene so vor, als würde sie nun in den Kreis aufgenommen werden. Auch das Kleid, was sie in der letzten Szene trägt, könnte dafür sprechen. Das sieht in meinen Augen nämlich wie ein Hochzeitskleid aus und auch die ganze Szene erinnert ein bisschen an eine Hochzeitszeremonie, was ja dafür sprechen könnte, dass sie nun auf ewig mit Jack zusammen bleiben kann. Und das ist für mich wirklich das wahre Happy End!

GENAU!!! Daranhab ich auch gedacht, ich sag jedesmal zu meiner mutter, dass die bestimmt heiraten in dieser szene, weil die da n hochzeitskleid trägt... Endlich denkt das auch mal einer, also gabs doch ein Happy End

4

Was möchtest Du wissen?