Tischtennis Satzball, wer hat ahnung von Sport? Beste bekommt Stern

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, wenn immer der, der am Ende verloren hat, mit einem Punkt geführt hat ( 8:9, 9:10... usw.) und der Gewinner erst vor seinem Matschgewinn zum ersten Mal in Führung ging, dann wars nur Einer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einstyle
12.07.2011, 15:40

Aber wieso, der spieler der bei dir 10:9 führt und anschließend 14:12 verliert hat doch seinen Satzball vergeben, somit wäre doch schon der 1. hinüber? wenn der gegner dann darauf 14-12 gewinnt hat er mit dem 2. Satzball gewonnen?

0

wenn ein satz 14:12 ausgeht, hat spieler X mehrere satzbälle gehabt

schon beim stande von 10:9 oder 11:10 usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User28449
12.07.2011, 15:42

genau,und Spieler a hat halt seinen ersten genutzt!

Die Frage war wie viel er mindestens braucht und das ist einer,also hat der Fragesteller Unrecht!

0
Kommentar von Einstyle
12.07.2011, 15:43

Ja so denke ich das auch, aber mein wettanbieter dementiert das und einige andere hier ja auch, verstehe das nicht..

0

Was möchtest Du wissen?