Tischtennis ein Sport?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Tischtennis ist ein sport weil: 100%
Tischtennis ist kein Sport weil: 0%
Aufgrunddessen könnte ich mich nicht festlegen: 0%

6 Antworten

Tischtennis ist ein sport weil:

Definition Sport:

nach bestimmten Regeln [im Wettkampf] aus Freude an Bewegung und Spiel, zur körperlichen Ertüchtigung ausgeübte körperliche Betätigung

Tischtennis kann man im Wettkampf spielen, man bewegt sich, man hat körperliche Ertüchtigung bzw. Betätigung. Also ist es ein Sport.

Tischtennis ist ein sport weil:

Also um ehrlich zu sein, verstehe ich diese ganzen Diskussionen nicht. Warum sollte egal welche vermeintliche Sportart oder -aktivität kein "richtiger" Sport sein? Die Definition von Sport ist, dass nach (im Vorhinein) bestimmten Regeln aus Freude an Aktivität und Bewegung, aber auch Spiel, eine körperliche Betätigung -meist auch in Form von Wettkämpfen- stattfindet. Demnach ist z. B. Schach aber auch Tischtennis "Sport", rein vom Begriff her - und das ist auch gut so.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Sport

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Tischtennis ist ein sport weil:

Nur die, die keine Ahnung vom Tischtennis haben ,denken es sei kein Sport.Tischtennis ist sogar Leistungssport wenn man es richtig betreibt .

Leute die TT als Kein Sport betiteln ,sehen das Steinplatten Tischtennis ,wo die Leuts auf einer Stelle stehen und sich die Kugel rüberschieben

Woher ich das weiß:Hobby – Sehr lange Erfahrung als Spieler,Ausbilder und Mitarbeiter

Dazu definiert mal Sport. Tischtennis ist Bewegung und es ist wettkampftauglich es kostet Ausdauer also ja

Was möchtest Du wissen?