Tischtennis Belag frage

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

harter Belag mit hohem speed ist widersprüchlich glaub ich. (Katapultwirkung)

Du bräuchtest eine Seite eines herstellers, wo Beläge nach Speed/spin/preis etc pp sortiert sind; da suchste dir nen billigen belag mit Speed 97 spin 20 oder so rest egal raus, ich find nur die seite wo ich früher gekauft hab nich wieder grad.

Der Belag auf der rückseite ist gerade wenn man ihn selten nutzt, interessant, kannst mal über noppen nachdenken, oder wenn dus nich willst, wenigstens gezielt einen der nur schnitt rausnimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kniffski 02.12.2013, 17:53

kann man überhaupt mit 2 belägen fast ohne grip spielen? hat man doch keine chance gegen spieler, die hauptsächlich auf starken schnitt spielen. Kommt sicher drauf an, auf welchem niveau man spielt.

0
Hartos 02.12.2013, 19:55
@Kniffski

Sicher kannst du das, kommt immer auf das Spielneviau des Spielers an!

0
xMisticx 03.12.2013, 15:55

Ich hab vertrauen in meine Reflexe :D kann mit meiner Haltung alles was auf meine rechte Seite kommt perfekt zurückschmettern falls, auf rechts geschmettert wird, und falls auf die linke kriege ich es auch noch auf die Platte. Schmetter-Kontere sehr gerne da ich kaum Kraft benutzen muss um einen schnellen Schlag durchzuführen.

0

Also als aller erstes!

Spieler die eher Schuss Konter Block bevorzugen, sollten auf harte Beläge zurückgreifen!

Aber ich will dir nicht zu nahe treten, aber wenn ich lese das du mit 4 Finger auf dem Belag spielst, scheinst du eher zu den Hobbyspielern zu gehören!

Soll nicht heißen das trotzallem harte Beläge für Dein Spiel besser sind!

Katapult hat nichts mit hart oder weich Zutun ! Katapult sowie Spin und Geschwindigkeit haben harte Belöge genauso wie weiche,

Nur Tenergys haben kein Katapulteffekt, aber das nur nebenher, für sich nicht relevant!

Fazit!

Schaue nach harten Belägen, teste sie im Laden mit deinem Holz am Tsich, nur so wirst du rausfinden ob du damit zurecht kommst! Alles andere ist Quatsch,da kaufst du die Katze im Sack....Man sollte immer vorher Belag mit Holz testen, sonst riefst du nachher keinen Ball,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kniffski 03.12.2013, 10:16

Ob Katapultwirkung auch mit hartem Belag, also wenig weichem Untergummi geht, wusst ich nicht genau. Aber mit "4 Finger auf einem Belag" zu spielen ist nich zwangsläufig hobby-mässig. Die meisten asiatischen Top-spieler spielen mit dieser Schlägerhaltung; und bekanntermaßen sind derzeit Asiaten hauptsächlich in der Weltspitze vertreten. Wobei da meist ein spezieller Belag auf der wenig genutzten Seite benutzt wird wie zb lange Noppen. Das ist ein wesentlicher Vorteil dieser Schlägerhaltung. Der TE sollte tatsächlich mal einen TT-shop besuchen, wo man kostenlos diverse Beläge testen kann(hoffe, das gibts noch); aber wenn man dazu keine Lust/Zeit hat, ist eine Rankingliste ganz gut, bevor man "irgendeinen" Belag nimmt, die Person xy empfohlen hat

0
Hartos 03.12.2013, 10:30
@Kniffski

Also ich kenne keine Weltklassespieler sprich Asiaten die mit 4 Fingern auf der Rückhand spielen, das wäre auch fatal, du verdeckst deine RH damit,, aber das ist ja auch nicht relevant! Fakt ist einfach man sollte immer Beläge testen, es macht keinen Sinn irgendein Belag auf Holz zu klatschen, womit nachher nicht zurecht kommt!

Tischtennisläden gibt es genug , wo immer vorher gestestet werden kann, das ist normal !

Eine Rangliste zu schauen ist im Grunde genommen daher völlig unsinnig ! Was nützt dir irgendwelche Werte, die so oder meist nicht stimmen, wenn du nachher damit nicht spielen kannst!

Das Motto heißt immer testen, oder man kauft die Katze im Sack, so kann man es auch machen, das sind aber eher die unerfahreneren , die nachher heulen, oh ich komme ja garnicht mit dem Schläger klar!Aber das sollte jeder selber entscheiden wie er das macht!

Ich pers. Teste sogar Beläge oder Holz beim Training vorher, nicht nur im Laden!

0
xMisticx 03.12.2013, 15:53

Mit hartem Belag hab ich einfach ein besseres Gefühl beim spielen, und die 4 Finger auf dem Belag sind dazu gedacht schneller zu spielen, benutzen nach meines Wissens wenige Spieler da man kaum die Rückhand benutzen kann aber muss doch nicht gleich Hobbyspieler sein :D Und kenne keinen einzigen Laden in den ich Beläge testen könnte der in meiner Nähe ist :/ kann also nicht testen.

0
Hartos 03.12.2013, 17:55
@xMisticx

Du musst nur die vernüftige Technik benutzen, dann brauchst du keine 4 Finger um schnell zu spielen :) ^^

Nun empfehle ich dir einen Belag , weil du ja nich testen kannst!

Evolution MX-P 1,9mm ,, da haste deinen harten Belag mit guter Kontrolle! Aber gehe nicht über 1,9 mm!

Viel Spaß

0
TheDarkJoker 19.12.2013, 13:15
@xMisticx

mit 4 fingern auf der rückhand is völlig unsinnig 2. für sowas brauchst du keine tollen beläge weil die auf schnitt topspin ... ausgelegt sind 3. spiel wenn schon im penholder oder einfach im standart!

0
Hartos 19.12.2013, 13:27
@TheDarkJoker

Das 4 Finger auf RH unsinnig ist, ist logisch aber....

Weil die auf Schnitttoppsin ausgelegt sind, was ist das denn für ein unsinniger Beitrag :))

0

Außerdem hätte ich gerne einen Harten/Glatten Belag auf beiden seiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?