Tischtennis beläge Erklärung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für dich rate ich einen dickeren belag also so 2.0 dicke rum oder vielleicht auch dicker mit der dicke steigt die geschwindigkeit und der spin jedoch sinkt die kontrolle bei dünnerem eben das gegenteil sry für donic weiß cih keinen wirklich guten ich selber spiele tenergy 05 bin ganz zufrieden.. is halt bisschen teuer steig wahrscheinlich um.. hab kein geld mehr dazu ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Eckhardt36 04.02.2011, 22:01

der tenergy 05 is ähm ja wirklich ein wenig teuer wollte pro belag höchstens 35 € ausgeben oder kriegt man da nichts gescheites ? eine dicke von 1,8 ist doch ganz okay oder ? und was würdest du mir auf Rückhand empfehlen da spiel ich eher defensive undblocke fast nur...

0
Doenerking 05.02.2011, 19:16
@Eckhardt36

Für 35€ kriegt man nen sehr guten belag,am geld sollte es also nicht scheitern ich spiele auch donic weil ich genauso spiele wie du (offensiv mit der vh und rh blocken). Ich spiele Donic sonex jp (VH) und Rückhand donic desto jp . Der Rückhand belag ist ganz gut für blocken und angreifen ich kann aber nicht mit der rh angreifen,mein vh belag is für spin und power aber mit viel kontrolle und 1,8 schwammdicke. Hat zusammen 60€ gekostet mit neuem holz 80€. Ich suche aber nen noch defensiveren rh belag ohne auf noppen umzusteigen

0
Lasermann 11.02.2011, 16:38
@Eckhardt36

für rückhand vielleicht sowas wie zum Beisßiel aus der Sriver Reihe wenn du da eher nur blockst, wenn du jedoch auch ab und zu ziehst oder schnelle blocks machst vielleicht nimbus soft mit beide 1.8 dicke würde ich sagen

0

Für offensive Spieler ist meist eine Belagdicke von 2.0 bis max sehr gut da man dann viel Druck ausüben kann. Kommt natürlich auch auf den Belag an den du Drauf hast und das Holz spielt da auch ne rolle.

Wenn du nen schnellen Belag von Donic möchtest kann ich dir den Desto F1 oder Coppa JO Platin vorschlagen.

Auf die Rückhand wenn du wirklich überhaupt nicht angreifst dann kannst du ja den Donic Quattro mal ausprobieren in 1.8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh in einen tischtennis laden und lass dir helfen! wenn du glück hast lassen sie dich die kellen auch testen aber meiner seits eher dick vorne und dünn hinten(das schwarze) meine kelle ist auch soa aufgebaut und ich kann nicht mekern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?