Tischrücken Präsentation?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich rate von diesen Themen grundsätzlich ab. Es bringt nichts, dass man sich mit diesen Machenschaften beschäftigt. Wir sind nicht mehr im Mittelalter.

Versuch Dich lieber in der Präsentation anderer Themen: Wie wäre es mit "Wunder im Alltag". Bestimmt hast Du schon mal Verlorengeglaubtes wie durch ein Wunder wiedergefunden. Oder hast Du schon mal erlebt, dass einer gar nicht sauer ist, obwohl Du geglaubt hast, dass er sauer ist? Es gibt auch Leute, die sind haarscharf an einem Unfall vorbeischrammt. Ich bin zum Beispiel schon einmal von einer Leiter gestürzt und bin so glücklich gefallen, dass es noch nicht einmal weh getan hat. Solche Dinge solltest Du sammeln und erzählen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatwad
11.04.2016, 20:43

Solche Dinge solltest Du sammeln und erzählen.

Aber aber mein lieber Professor Frink. Was soll denn bitte an solch banalen Ereignissen erwähnenswert sein?

0

Hallo Crystalone!

Ach ja Tischrücken!

Das waren noch Zeiten! Hab ich damals mit ein paar Freundinnen gemacht! Die eine hat sich immer halb "eingeschi....en" vor Angst! Ich fand es schon etwas gruselig, aber irgendwie total interessant und auch lustig! 

Viele nehmen es sehr ernst und haben Angst davor!

Jetzt zu deinen Fragen:

1. Nein, du brauchst nicht unbedingt nen runden Tisch! Hauptsache ihr kommt alle an das Glas in der Mitte.

2.Alleine klappt meistens nicht (man sagt, dafür braucht man mehr Energie, als nur von einer Person)

3. Was dabei passiert? Na ja zuerst muss man den Geist "herauf beschwören" das macht man einige male und fragt dann ob er da ist, irgendwann ruckt das Glas und wenn genug Energie vorhanden ist, schiebt das Glas los!

Frag mich nicht ob das alles stimmt, ob es was "übernatürliches" ist oder nur von den Personen unbewusst gesteuert!

Es gab damals, ich war da so 14 Jahre, echt komische Momente und ne Freundin meinte der Geist war nachts in ihrem Traum, der Geist hatte es gesagt und er wollte ner anderen Freundin auch im Traum begegnen, die hatte sooo schiss, hahaha! 

Bei mir war nichts, vielleicht weil ich alles eher locker nahm und nicht ganz so ernst! 

Versprochen, es hat keine Folgen! Es ist wie ein Horrorfilm, kann dem einen totale Angst machen und dem anderen nicht, vielleicht träumt man schlecht, weil man sich reinsteigert,aber es hat keine Folgen! Man hat nur was zu erzählen, wenn man älter ist! Hahaha! 

Kann mich noch erinnern, wir fragten was wir später beruflich machen würden und die Uschi die immer Angst hatte, der wurde gesagt sie wird später Rettungsschwimmerin!!!

Ich musste sooo lachen!

Die war damals schon ... na ja ... nicht ganz so schlank -_- und ich wusste, das ist doch nur Wunschdenken!

Sie ist heut auch keine Baywatch Badenixe, dafür hat sie nicht mal ne Ausbildung aber Kinder und nen "Rettungsring" um die Hüfte! 

Ach ja, was man früher alles so gemacht hat! Hahaha 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin schon einige Male umgezogen und deshalb mit Tischrücken vertraut.

Du brauchst dazu nicht unbedingt einen runden Tisch, eckige gehen auch, wobei runde den Vorteil haben, dass man sie nicht genau im Winkel ausrichten muss.

Wenn der Tisch nicht zu groß ist, dann kannst du ihn auch allein rücken. Es ist aber durchaus sinnvoll, jemanden zu haben, der nicht mit anfasst und dir beim Rücken mit gutem Rat beisteht.

Dabei ist ein eigenartiges Phänomen zu beobachten. Der Tisch verändert beim Rücken seinen Standort, was dramatische Folgen hat. Wenn man nach einer solchen Aktion noch sehr verschlafen und mit geschlossenen Augen sich im Zimmer bewegt oder das ganz und gar bei Dunkelheit macht, kann man sich sehr böse stoßen, weil der Tisch plötzlich an einem neuen Standort steht.

Ja, ich habe das schon ausprobiert und mein Bericht bezieht sich auf diese Erfahrungen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

PS: Wenn du zum Tischrücken noch jemand anders dabei hast, ist es sinnvoll, wenn dein Helfer an der gegenüberliegenden Tischseite anfasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzDeVienne
12.04.2016, 16:32

Nicht umsonst heißt es bei Tischen auch: vier Mann - vier Ecken!
Von "rund" und "allein machen" ist da keine Rede.

3

Hier mal einen Tipp um jene bloß zustellen die an sowas glauben:

Stelle das Tischrücken in deiner Präsentation erstmal vor. Anschließend nennst du die wissenschaftlicher Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Tischrücken zu euren Bildungsinhalten gehört, dann wundert mich überhaupt nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?