Tischplattenverbinder- Neue Frage?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nein leider nicht, diese teile sind in der regel nicht genormt aber nimm doch einfach holzdübel. ziehe die metallverbinder raus, nimm maß und leime passende holzdübel ein. die kann man dann auch prima und einfach mit schmirgelpapier bearbeiten, sodass der versatz der tischplatten auch der vergangenheit angehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Baumarkt gibt Dübel Bohranzeiger, (Messing) in 4,6,8,10,mm, eine Seite dein mm Loch Bohren, das Teil reinstecke, (hat ein spitzen Dorn) zusammen schieben, zeigt dann das neue Bohrloch an, Bohren, Dübel rein, anschneiden, etwas anspitzen, fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Kunststoff ist oder Holz, dann bohr die Dinger raus und hohl dir ne 6er Messingstange.

Gibts eigentlich in jedem Baumarkt. Passend abschneiden und den Grat mit Schlaifpapier entfernen.

Ein Metaller könnte sowas auch haben, oder ein Orgelbauer falls ihr einen um Eck habt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Posaunist
15.08.2016, 22:36

Punktehai

0

So, ich wieder :)

Das sind doch Messing Stecker, oder? Sowas kann doch gar nicht abbrechen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Posaunist
15.08.2016, 22:24

Sieh Dir das Foto einmal richtig an. Da sind es Kunststoffdübel.

0

Was möchtest Du wissen?