Tips gegen SpinnenPhobie! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch Nummer 2..........

Meine jüngere Tochter hat bei mir auch mal im Auto für einen halben Herzinfarkt gesorgt, als sie ihre Beine hochriss und aufschrie. Ich dachte, eine Maus. Nee, es war eine kleine Spinne, die sich vom Dach runterließ.

Es gibt tatsächlich Therapien gegen Phobien. Wende dich an deinen Hausarzt und erzähle ihm in aller Ausführlichkeit von deinen Ängsten. Er überweist dich dann.

Es braucht definitiv Mut, sich seinen Ängsten zu stellen. Aber aus Erfahrung kann ich dir versprechen, dass der Mut belohnt wird, nämlich mit einem freieren Leben. Ich hatte auch schlimme Phobien und hab sie überwunden.

leviora 28.06.2015, 08:52

Kenn ich gut.. 

vor paar Monaten war da eine Mega Brummer Spinne an der Autodecke und mein Freund musste mitten auf der Autobahn anhalten da ich sonst während der Fahrt rausgesprungen wäre... das Problem ist ja wie teuer ist eine Therapie ? Ich glaube nicht das ich mich das traue mich mit sowas zu konfrontieren.. Danke fuer die Antwort :)

0
violatedsoul 28.06.2015, 08:59
@leviora

Eine Therapie läuft über die Krankenkasse.

Und ich kann dir wirklich nur dazu raten. Weil du sonst zu viele Stresshormone freisetzt, die auf Dauer nicht wirklich gut für deinen Körper sind.

1

Probiers  erst  mal  ganz  einfach:  Geh  in  einen  Zoohandel  und  schaue  Dir  dort  Vogelspinnen  hinter  Glas an. Da  gibts  manchmal  wunderschöne  Tiere ---  hast  Du  schon  mal  eine  blaue  Spinne  gesehen? ---  Wenn  Du  Dich  an  den  Anblick  gewöhnt  hast,  dann  gehst  Du  einfach  einen Schritt  weiter: Manche  Tierparks  und  Tierfotografen  bieten  an,  dass  Du so  eine  zahme  Spinne  mal anfassen  darfst.  Du  wirst  Dich  wundern wie  weich  die  sind  ---- .. Kurz  ich schildere  Dir  hier  meine  eigene  Erfahrungen :-) .  Heute  bin  ich  absoluter  Spinnenfan  und  selbst  Besitzer  von  drei  Vogelspinnen. Und  verirrt  sich  eine  kleine  wilde Spinne  mal  in  die  Wohnung,  dann  lass  ich  sie  auf  meine  Hand  krabbeln  und  bringse  wieder  dahin,  wo  sie  hingehört:  raus  in  die  freie  Natur

leviora 28.06.2015, 08:54

Erst einmal : Respekt an dich !  Ich schaff es ja nicht mal 5 m von ihr entfernt zu stehen. Ja wir haben eine Zoohandlung. Von den Dingern im Terrarium hab ich nicht so viel Angst da sie sicher eingesperrt sind. Und anfassen ? *lol* niemals :-D 

0
beast 28.06.2015, 08:56
@leviora

genau  das  hab  ich  auch  mal  gesagt----  niemals  anfassen. Aber  das  ging  ganz  schnell,  dass  ich  den  Wusch  hatte  so  einer  Spinne  mal  über  den  dicken   kuscheligen Po  zu  streichen  ---  und  die  Beine  -  die  boch  weicher  aussahen  mal  auf  meinem  Arm  zu  spüren  :-) 

0
leviora 28.06.2015, 09:02
@beast

Ueber den kuscheligen Po zu streicheln ? *lol*  das ist ja das aller ekligste den fetten Po von einer Spinne die bestehen ja auch irgendwie nur aus Plüschpo und knusperbeine. Ihhh :-D

0
beast 28.06.2015, 09:30
@leviora

na warten mir mal ab --- ob Du es doch eines Tages tust ^^ . Übrigens so schlimm kanns doch gar nicht sein --- Du unterhäst Dich schon über Spinnen mit mir :-) ....

0

Begib Dich in psychologische Behandlung. Etwas anderes hilft nicht.

beast 28.06.2015, 08:52

Dafür  braucht  man  keinen Psychologen  ^^^ ---  viele  Leute  haben  eine  Zahnarztphobie  und  gehen trotdem  hin  -  ohne  psychologischen  Beistand  ^^

0
violatedsoul 28.06.2015, 09:01
@beast

Du kannst nicht immer von dir ausgehen. Es kommt nicht jeder alleine da raus. Und diese Menschen brauchen Anleitung, Hilfe und Zuspruch.

0
leviora 28.06.2015, 09:05
@beast

Weist du eig wie schlimm es ist wenn man in seiner eigenen Wohnung angst haben muss? Glaube nicht das es mit zahnarzt phobie zu vergleichen ist zumal ein zahnarzt nicht an deiner Wohnzimmer Decke hängt und dir auf dem Arm fällt *lol*

Oder doch ?

0

Was möchtest Du wissen?