Tips für den Galopp?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie oft reitest du denn in der Woche ?  Sattelfestigkeit und die damit einhergehende Sicherheit gewinnt man durch möglichst viele Stunden im Sattel. Wenn du bislang nur 1x wöchentlich gehst, würde ich versuchen auf mindestens 2 x besser aber noch öfter zu erhöhen!

Ansonsten sind Longenstunden ein guter Tipp um den Sitz zu verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FABAMY
09.12.2015, 10:57

Ich reite 1 mal die Woche regelmäßig und manchmal noch eine Privatstunde oder darf das Pferd von einer Bekannten reiten, mehr darf leider nicht. 😕

0

Ich hatte Anfangs auch viele Probleme, was Galopp angeht. Lungenstunden werden dir sicherlich weiterhelfen. Vielleicht hilft es dir auch, wenn du, je nachdem auf welcher Hand du reitest, jeweils die äußere Schulter etwas nach innen drehst. So kannst du die Balance besser halten und dadurch sattelfester werden. Das hat bei mir auch ziemlich geholfen. Teile uns doch mit, wenn du Fortschritte gemacht hast.:) Liebe Grüße, Lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Longenstunden
Ohne bogen hilft sich sehr . Da du dort viel besser merkst , was unter dir passiert !
Viel Glück dabei !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal ohne Bügel zu reiten ist sehr gut für den Sitz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlagere dein Gewicht in den Kurven vermehrt in den inneren Steigbügel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Longenstunden ! :)

Die helfen wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?