Tipps:zum Zeichnen?

5 Antworten

Ich kann dir nur sagen: Zeichnen, zeichnen, zeichnen. - Und zwar am besten mit anderen. 

Ich habe einmal in einem Aktzeichenkurs auf das Modell gesehen und beim Zeichnen nicht auf das Blatt gesehen; das Modell angesehen, dann weggesehen - und erst jetzt gezeichnet; mit der linken Hand gezeichnet; in 30 Sekunden Takt wechselnde Positionen gezeichnet u.s.w.

Wenn du es ernst meinst, dir die Zeit nehmen kannst und willst, musst du daran bleiben. Suche dir eine Kunstschule, Volkshochschule, Kunstgruppe, irgendwas... Zeichne regelmäßig, dann verbesserst du dich extrem! 

Vielen Dank

0

Ich hätte einen allgemeinen Tipp für dich. Ich hatte früher auch das Problem, dass meine Zeichnungen sehr unproportioniert waren. Also Hilfslinien können auf jeden Fall helfen, aber auch eine grobe Vorzeichnung. Einfach mit Bleistift ganz leicht eine ganz grobe Zeichnung machen. Dann kannst du noch alles verändern. Nicht radieren! Sondern wenn dir was nich gefällt, zeichne es einfach nochmal drüber. Du kannst mit kreisen, Dreiecken oder unendlichen Linien arbeiten. Was du auch willst. Und du kannst so viel rumkritzeln und ausprobieren wie du willst, bis dir das Ergebnis gefällt. Wenn das jetzt alles super unordentlich aussieht, mach dir keine sorgen das ist nicht schlimm. Jetzt kommt die zweite Vorzeichnung. (Ich mach immer 3 Vorzeichnungen, musst du natürlich für dich selber wissen wir viele du machst.)
Jetzt zeichnest grob die Konturen nach. Mit geschwungenen strichen. Dann werden deine Linien auch gerade ;) zu zeichnet jetzt einfach alles nochmal nach. Dann in der 3. Vorzeichnung nimmst du dir alles ganz genau vor. Du zeichnest jetzt einfach direkt deine 2. VZ nochmal nach aber seeehr ordentlich. Am besten wäre da ein Kulli oder Fineliner. Wenn du realistische Bilder zeichnen willst, überträgst du die 2. VZ einfach mit der Kopiertechnik auf ein anderes Blatt Papier. (Wenn du nich weißt wie die geht dann schreibs in die kommis, dann erklär ichs dir :) so. Damit hast du die Konturen schon mal fertig. ;)

Hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch iwelche fragen hast schreib das einfach in die Kommentare.

LG ;)

Vielen Dank :) Wie geht das mit der Kopiertechnik?

0

also du machst die dritte Vorzeichnung mit Kulli. dann drehst du das Blatt um und zeichnest auf die komplette Seite mit Kohle oder einem weichen Bleistift. dann legst du das Blatt auf ein neues Blatt (mit der Zeichnung nach oben) und fixierst das mit Büroklammern. dann zeichnest du deine 3. Vorzeichnung nochmal mit dem Kulli nach. und du musst schön gut aufdrücken. dann einfach die Blätter trennen und du hast die 3. Vorzeichnung auf zwei Blättern ;)

0

Ich kann dir nur sagen, das es immer besser ist wenn du eine Vorlage oder eine kleine Skizze vorgefertigt hast... denn dann geht alles einfacher. Ich zeichne selber und wenn ich immer etwas aus dem Kopf zeichnen will dann sieht es Grotten schlecht aus... & wenn du ein Weibliches Gesicht zeichnen möchtest dann musst du beachten das die Augenbrauen immer länger als die Augen sind (hat mir sehr geholfen). Es ist auch einfacher Etwas kräftigere Frauen zu zeichnen. Neben bei es gibt auch sehr hilfreiche Vids auf Youtube. Hoffe dir hat mein Kommentar etwas gebracht. :3

Vielen Dank,ich werde es mal ausprobieren :)

1

Hättest du vielleicht auch Tipps wie man anthropomorphe Tiere gut zeichnen kann?

0

Was möchtest Du wissen?