Tipps/Musik zum lesen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soudtrack zur TV Serie,

Generell Filmmusik, gerade auch aus dem Fantasy Bereich.

Klassische Musik. Für deine Lektüre empfehle ich z.B. die Sinfonien von Mahler und Bruckner. Ralph Vaughan Williams "Job - A Masque for Dancing" oder auch ganz besonders die CD "Wagners Ring ohne Worte" sind sehr gut geeignet. Auch gut: Sibelius Violinkonzert uvm.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich funktioniert beim Lesen ausschließlich klassische Musik, persönlich bevorzuge ich dabei die  Symphoniker der Romantik. Als Einstieg in die Nicht-Pop-Rock-Was-auch-immer-mit-Gesang-Musik können auch instrumentale Soundtracks eine Lösung sein, vielleicht vom persönlichen Lieblingsfilm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich höre beim lesen meine normalen interpreten durch, vorzugsweise in englisch weil mich die deutschen WÖrter zu sehr beim lesen durcheinander bringen ^^'' Aber ich höre dann eher sowas wie BillyTalent, wenn du aber eher auf ruhigere Musik stehst...wie wärs mit Woodkid?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Musik beim lesen zu hören funktioniert nicht, mich lenkt das ab und ich bin immer mit der Hälfte meiner Gedanken bei der Beschallung.

Deshalb würde ich weniger zu Musik als vielmehr zu so etwas wie Regen-Ambient tendieren, wenn du Stille nicht magst:

Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, dass so etwas wie Opus Diabolicum funktionieren könnte. (Eine Gruppe von Cellisten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saturnknight
21.08.2016, 03:12

geht mir genauso.

Entweder verarbeite ich den Text im Buch, dann bekomme ich nix mit von der Musik. Oder ich achte auf die Musik, dann weiß ich hinterher nicht mehr, was ich gelesen habe.

Liegt aber vielleicht auch am Heavy Metal. Ich weiß nicht, wie sehr Pop-Musik Fans auf so was achten. Für viele ist Musik da ja einfach Hintergrundbeschallung.

1

bei dem Buch  kann ich dir nur Irisch Folk empfehlen - das passt zum Thema und die gälischen Texte kann eh bei uns keiner verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?