Tipps zur Wundheilung im Gesicht?

4 Antworten

Leider hast du alles falsch gemacht was man falsch machen kann.

Nun brauchst du wirklich gute Hilfe besorge dir Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe(beugt auch Narbenbildung vor).

Und für die Zukunft Teebaumöl nie unverdünnt und dann auch nur wenn es für die Haut zugelassen ist leider sind die meisten die bei uns Verkauft werden nicht und können der Haut sehr schaden( auch Spätfolgen möglich)

Ja leider scheine ich wirklich einiges falsch gemacht zu haben. Gehe am Mittwoch aber auch zum Arzt, um mir dort mal eine Meinung einzuholen. Aber auf jeden Fall danke für die Antwort!

1

Einfach lassen und warten bis es heilt vielleicht eine Creme drauf geben! Die 'Kaufmanns's Haut und Kinder-creme' ist sehr toll kann ich dir nur empfehlen!!:))

Hab nicht alles gelesen sorryaber - Bepanthen creme

Danke für den Tipp! Hilft die Bepanthen Creme denn auch gegen die Rötung?

0

Ja bepanthen hilft bei ziemlich allem vorallem was Wunden angeht!

0

Epillierer hat mein Gesicht eingeklemmt, wann verheilt es?

Ich weiß gar nicht wie das passieren konnte,bin weiblich, ich war dabei mir die dunklen langen Haare auf der Wange zu epilieren dann plötzlich hat sich der Epilierer meine Haut oben unter dem Auge gefasst.. Es hat sehr leicht geblutet hat aber schnell aufhört, die Wunde war habt oberflächlich und die Haut sah eigentlich so aufgeschürft aus.. War ca. so groß wie eine 5 Cent Münze.. Habe dann über die Nacht Zinksalbe draufgegeben damit es schneller heilt, da ich heute in den Urlaub fahre.. Heute morgen als ich aufgewacht bin, ist die Stelle sehr rot geworden, und man sieht 3 noch dunklere rote Striche, der "Abdruck" von dem Epilierer.. Nun das ganze sieht sehr unschön aus, ich wollte euch wie lange die Heilung ungefähr dauert und ob es Narben geben wird? Kann ich die Heilung beschleunigen, soll ich weiterhin Zinksalbe draufgeben oder etwas anderes? Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mich beraten könntet, ich bin gerade sehr besorgt :( 1 Tag vor dem Urlaub muss sowas ja passieren! :(

...zur Frage

Creme für schnellere Wundheilung?

Hallo, gibt es eine Creme, die die Haut schnell heilen lässt? Oder Mittel, dass sich die Haut schneller zusammenzieht? Wenn ja, welche?

...zur Frage

Medizinischer Honig zur Wundheilung, jemand mit Erfahrung hier?

Ich habe durch eine OP eine sehr große, tiefe und breite Wunde, die offen heilen muß. Nun quäle ich mich damit ganz schon rum, weil sie im Bereich Leiste-Oberschenkel liegt und ich möchte liebend gern die Wundheilung beschleunigen.

Daher wäre ich für guten Rat dankbar, wenn das jemand schon ausprobiert hat. Alles andere kommt nicht in Frage, weil es nicht aus Festkörpern bestehen darf, die möglicherweise in einer Tasche verkapseln.

Ich soll das Octenisept weglassen und nur noch ausduschen. Da die Wunde aber nach wie vor ein bischen eitert, blutet und Lymphe abgibt, erhoffe ich mir vom medizinischen Honig deutliche Verbesserungen.

Kann das hier jemand bestätigen?

Viele liebe Grüße :-)

...zur Frage

wie lange dauert es eine kleine wunde zu heilen?

wie lange dauert es eine kleine wunde zu heilen wo ein kleines stück haut weg war ... und wan für eine salbe sollte man draufmachen es sollte in 1 woche heilen hatte mal eine etwas größere stelle das hat 3 wochen bis er komplett verheilt ist hatte seit heute schorf doch es ist wieder abgegangen was ich dagegen auch machen? mfg Falu

...zur Frage

Was auf Kruste im Gesicht machen?

Ich war gestern so dumm und habe am Kinn ein paar Lilien ausgedrückt. Hat wunderbar funktioniert, aber da ich keine Kosmetikerin bin habe ich dort jetzt eine Wunde. Sieht aus wie eine schürfwunde und da ist ein bisschen kruste drauf, die ich mir aber eben ausversehen aufgekratzt habe. Naja. Ich habe zu Hause Zinksalbe und Blasenpflaster. Zinksalbe ist nicht so gut weil es die Wunde austrocknet dachte ich. Blasenpflaster wären doch eigentlich gut weil sie die Wunde mit Feuchtigkeit versorgen und so ähnlich wirken wie bepanthen, oder?

Ich möchte nicht so gerne eine schlimme Narbe!

...zur Frage

Wundheilung nach Abszessentfernung und 2maliger OP!

Hallo. Ich hatte einen Abszess am Hintern und befinde mich nun in der offenen Wundbehandlung. Die Wunde ist mittlerweile ca. 3x3x1cm groß/tief. Wunde ist ein wenig belegt aber das ist weiterhin nicht schlimm (Aussage vom Arzt.) Mir fällt aber so langsam die Decke zu Hause auf den Kopf und ich würde gerne wieder Arbeiten gehen. Hoffe mir kann jemand Tipps geben wie ich die Wundheilung beschleunigen kann! gesunde Ernährung, diverse Salben usw. ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?