Tipps zur Stubenreinheit von Junghund

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es daeurt sehr lange solche "streuner" zu verhaeuslichen... habe ganz viel geduld, geht wirklich in kurzen abstaenden immer weider und solang, bis draussen erfolge eingetreten sind. oft isnd die hunde von ihrer neune umgebung so verunsichert oder abgelankt, dass es draussen noch nicht so klappt und drinnen im geschuetzen erleichtert davon fliesst...

beobachte den hund und lerne die zeichen kenne, wenn es bei ihm drueckt..hunde machen dann spezielle bwegungen, ziehen kleine kreise, schnuppern nach dem besten platz oder verstecken sich..

bitte habe geduld -das dauert unter umstanden 1-2 moante und es kann noch rueckfaelle geben. lobe all erfolge draussen -drinnen kommenarlos wegwischen. last aber bitte auch den hund vom tierart untersuchen, ob nix orgenisches vorliegt(blasenenzeundung etc)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann noch ne ganze weile dauern oder vllt sogar nie 100% klappen

aber hr habt ihn noch nicht mal einen monat! der hat sich nicht mal eingelebt, erwarte nicht zuviel von ihm.. mach so weiter, geh mit ihm alle 2 stunden, nach jedem fressen - spielen - schlafen raus und lob ihn wie bisher

wenn er sich eingelebt hat und das ganze immer noch nicht 100% so ist wies soll kannst du vllt über nen pflegehund nachdenken, woran dein hund modelllernen kann

also du holst dir für ne woche nen hund zu dir, am besten einen den er kennt und mag, und lässt ihn eben bei dir leben wie deinen hund.. wenn dein hund sieht, wie der andere hund das macht könnte es sein, das er sich diesem verhalten annimmt und komplett stubenrein wird... so hats damals bei mir geklappt, als ich 1 woche auf den nachbarshund aufpassen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laß den hund erstmal wirklich bei dir ankommen-- wenn er sichers ist, klappt das mit der stubenreinheit ganz schnell. 6 wochen minimum mußt du zum eingewöhnen und siche f ühlen schon mal einkalkulieren . du machst aj schon alles richtig -- zieh das weiter so durch -- straf ihn bitte überhaupt nicht , wennn in der wohung was daneben geht . ein hund von ca 1/ 2 jahr kann seine organe schon kontrollieren . aber deiner muß tatsächlich erst mal wissen , was von ihm verlangt wird - das geht aber erst , wenn ihr eure sprach miteinander gefunden habt und das dauert ebens eine zeit und DEINE geduld -- mach weiter wie bisher , spiel viel mit ihm ,zeig ihm ,dass er sich auf dich verlassen kann , das du weißt was in allen situationen zu tun ist , geh mit ihm in eine hundeschule -- auch erst nach ca 4 wochen eingewöhnung- und dann wird das schon .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?