Tipps zur Schmerzlinderung bei angeknacksten Rippen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dir zeitweise ein nicht dehnbares Tuch fest um den Brustkorb wickeln. Das verhindert die Atembewegung des Brustkorbes/ der Rippen und damit den Schmerz. Bitte immer mal wieder abmachen, da sonst die Atmung dauerhaft eingeschränkt wäre. Das kann schlimmstenfalls zu einer Lungenentzündung führen. 

Für eine begrenzte Zeit ist das aber eine brauchbare Lösung.

Gute Besserung!

Nele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlen und irgendwie ablenken mit nem guten film oder so und wenn es in ein paar tagen (4-6) nicht besser wird dann geh nochma zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?