Tipps zur Disziplin?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also abnehmen ist leider gottest kein leichter prozess... um das dauerhaft zu schaffen solltest du die komplette ernährung umstellen.. das heist süßes wird verbannt und zwar ganz kine schoko im haus keine chips usw usw..

ansonsten sollst du immer essen niemals hunger den dann hört dein organismus auf zu arbeiten und sobald du dann wieder etwas isst haut er das direkt an die hüften weil er angst hat das morgen wieder nichts zu essen kommt : ( jojo effekt)

5 mahlzeiten am tag sind super eine einfache regel ist hier

mittags kohlenhydrate und kaum fett

nachmittags eiweis und fett

trinken solltest du sehr viel mind. 2 liter bei sport aber deutlich mehr

esse aber bitte keine kohlenhydrate wie weisbrot taast brot usw usw diese produkte haben unglaublich vuiel zucker .. das hat zur folge, das dein blutzuckerspiegel sehr schnell steigt und genauso schnell wieder sinkt heishunger entsteht...

also greife am besten zu vollkornprodukten mit viel proteinen ( die fördern die verdauung)

ansonsten ist sport wichtig 3 bis 4 mal die woche ist optimal das muss aber jeder selber wissen wie er es mit der zeit schafft

 

muskelaufbautraning ist sehr sehr wichtig den je mehr muskeln duhast desdo mehr kalorien verbrennst du am tag

audauertraining sollte aber auch stattfinden

es währe auch ratsam deinen GU (grundumsatz) zu berechnen um rauszufinden wieviel kalorien du am tag essen kannst um abzunehmen

 

lg jessica

 

Mach keine Radikaldiäten, sondern ernähr dich vernünftig. Sieh zu, dass du beschäftigt bist, dann hast du weniger Zeit, ans Essen zu denken, räum alles Süsse und sonstwie verlockende soweit weg, dass du nicht mehr rankommst und stell dir eine gesunde Alternative zum Knabbern bereit - Obst, Gemüse, Knäckebrot, wasauchimmer. Und vielleicht kannst du eine Art Belohnungssystem für dich einführen: Wenn du es schaffst, eine von dir vorgegebene Zeit lang die Diät zu halten, dann gönnst du dir nachher etwas, das dir guttut. Das muss nichts zu essen sein, kannst auch ein Bad nehmen, einen Abend lang faulenzen, eine Fernsehsendung gucken etc.

Ich mach das immer so:

statt süßes in sich reinstopfen wasser trinken oder süßes Obst essen!

Aber versuch nicht alles sofort sein zu lassen! Stell deine ernährung langsam um damit sich dein Körper dran gewöhnt. Ich könnte mir nämlich vorstellen das die 'Fressattacken' daher kommen dass dein Körper normalerweise an viel größere Zuckermengen gewöhnt ist

Wie lerne ich Disziplin und Selbstbeherrschung?

Hey ihr Lieben :) Ich bin mit einem BMI von 24 als Frau kurz vor dem leichten Übergewicht und möchte deswegen ca 5 Kilo abnehmen. Mein Problem ist aber die Selbstbeherrschung. Ich esse nicht aus Hunger, sondern weil ich Lust darauf habe, etwas zu essen! Wie kann ich das ändern, mich beherrschen und nur essen, wenn ich hungrig bin? Habt ihr Tipps?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Wie kann ich diszipliniert und motiviert bleiben?

Hallo, Ich bin gerade dabei meine Ernährung umzustellen und weniger zu Essen, nur kommen leider viel zu oft Gelüste auf oder ich esse viel zu viel, sodass ich mich danach eindeutig zu voll fühle. Deshalb wollte ich fragen, ob Ihr Tipps und Tricks habt, wie ich motiviert bleibe, mein Ziel zu erreichen und die nötige Disziplin aufbringen kann mich beim Essen zurückzuhalten? Danke schonmal für alle Antworten!

CL45H

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht ab obwohl ich gesund esse und Sport mache?

Hey

Ich mache schon 1 Monat eine Diät und fühle mich gut. In den ersten 2 Wochen habe ich super abgenommen aber jetzt habe ich das Gefühl dass das Fett gar nicht schmilzt oder sehr sehr wenig schmilzt. Ich mache auch Sport,jeden Tag und esse gesund. Wieso nehme ich nicht ab??? Alle 2 Tage esse ich Hänchen weil, ich gehört habe das sich dadurch Muskeln aufbauen.

Danke im vorraus

...zur Frage

Hat Lebensmittelfarbe Kalorien?

...zur Frage

Eiweiß Riegel mit "mehrwertigen Alkoholen" statt Zucker. Low-Carb geeignet?

Hallo,

ich habe bei DM einen Eiweißriegel (Sportness Eiweiß 50%) gefunden, der zwar 30g kohlenhydrate enthält, wovon aber nur 2,1g zucker sind und der Rest mehrwertige Alkohole.

ist ein solcher riegel für eine low carb diät geeignet oder müssen die carbs wie normale kh angerechnet werden?

lg mey

...zur Frage

Nimmt man zu wenn man einmal pro Woche ein Stück Kuchen isst?

Frage oben.. ansonsten relativ gesunde Ernährung, ausgewogen mit 3 Mahlzeiten und 3 mal Sport pro Woche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?