Tipps zum Schlafenn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also grundsätzlich solltest du den Körper herunterfahren bevor du dich ins Bett legst. Nichts essen und keinen Sport 2 Stunden vor dem zu Bett gehen. Heute weiss man, dass das Blaulicht von Handys und tablets oder Computerbildschirmen eine aufputschende Wirkung auf dein System hat. Der Körper interpretiert dieses Lichtspektrum als Sonnenlicht und verhindert die Ausschüttung von Melatonin, Melatonin steuert deinen Schlaf/Wach Zyklus. Wenn du also bis spät nachts noch am Handy hängst wird es sehr schwierig mit einschlafen, natürlich kann man das nicht pauschal sagen da jeder individuell auf reize reagiert aber im grossen und ganzen kann man davon ausgehen, dass es das einschlafen nicht gerade fördert. Milch wirkt hilfreich beim einschlafen, je höher dein Serotonin spiegel ist umso beruhigter und entspannter wirs du dich fühlen, Milch liefert einen der Grundbausteine zur Serotoninproduktion deines Körpers, das Tryptophan. Was mir persönlich am allerbesten geholfen hat, ist einfach eine Stunde früher als gewöhnlich zu beenden was du gerade tust, setz dich vor dein Bett auf eine bequeme Unterlage und lass relaxende Musik laufen. Dann konzentrierst du dich einfach auf deinen Körper. Du wirst feststellen wie du dich innerlich herunterfährst und nach 20-40 Minuten fühlst du dich total entspannt, mach dir klar, dass die Dinge welche dich beschäftigen morgen auch noch da sind und jetzt nicht die Zeit ist darüber nachzudenken und das einschlafen passiert von alleine. Vorausgesetzt du lässt danach die Finger vom Handy oder Tablett ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaftipps:

  • Akupunktur
  • Autogenes Training
  • Meditation
  • warme Bäder
  • Sex
  • harte Arbeit tagsüber
  • pflanzliche Schlafmittel (Baldrian, Passionsblume, Hopfen usw.)
  • Antihistaminka
  • Melatonin
  • L-Tryptophan

Klartraumfördernd sind Passionsblume und L-Tryptophan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermeide im Bett etwas anderes zu machen als zu schlafen. Also kein Fernseh schauen, lesen oder sonstiges :) Sobald dein Kopf den Befehl Bett = Schlafen erkennt, wirst du besser einschlafen können!

Ansonsten hilft Kamilletee, der wirkt beruhigend :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VFragenV
16.08.2016, 14:45

Genau Kamillentee hab das auch voll vergessen :)

0

Leg dich auf die Seite auf der du am besten schlafen kannst und wenn es nicht geht auf den Rücken und leg die Arme von deinem Körper weg dadurch kannst du freier atmen und schläfst besser ein und wenn du dich dabei nicht beweget schläft dein Körper ein dein Geist ist noch wach und du kannst einen Klartraum bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Apfelsaft fördert einen Klartraum zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?