Tipps zum Lesewettbewerb in Französisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusätzlich zu den belli-Tips:

  • adäquate Pausen machen - zwischen den Sätzen, aber auch innerhalb

  • Viele haben auch beim Vorlesen deutscher Texte Schwierigkeiten mit der Sprechmelodie, so dass bspw. die Sprechmelodie selbst vor Kommas gesenkt wird, was zu Verständnisschwierigkeiten führen kann. Nun ist die Sprechmelodie im Französischen nochmal anders als im Deutschen: Sie geht sogar noch viel öfter nach oben und sie ist viel melodiöser. Hör Dir französische Sprecher an, um ein Gefühl für die französische Sprechmelodie zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LolleFee 01.04.2014, 17:20

Danke für den Stern! =)

0
LolleFee 01.04.2014, 17:20

Danke für den Stern! =)

0
  • Nicht zu schnell lesen, damit du dich nicht zu oft unnötig verhaspelst
  • aber auch nicht zu langsam
  • schon zuhause viele französische Texte laut lesen
  • vor dem Lesen einmal tief durchatmen

dann müsste es gut werden :-)

Also ich hab übrigens nicht bei einem Lesewettbewerb mitgemacht aber in der mündlichen Schulaufgabe mussten wir einen unbekannten Text lesen, was ja eigentlich auf das selbe hinausläuft.

Viel Glück auf alle Fälle! ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Herbstkindx 21.03.2014, 19:45

Dankeschön werde mir deine Tipps aufjedenfall merken! :-)

1

Was möchtest Du wissen?