Tipps zum Lesen englischer Bücher? :)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :) schreib dir am besten die Adjektive und so aus dem Buch, also twilight, und lern diese. Da sind so viele wichtige und nützliche Wörter, die du auch in anderen büchern wiederfinden wirst, außerdem bist du deinen Mitschülern wahrscheinlich im Vorteil und kannst dein Wissen mit den anderen teilen. :) Kannst ja erstmal mit nicht soo anspruchsvollem vokabular anfangen und dich immer weiter hocharbeiten. Auch hilft es sehr, dir serien in original anzuschauen, also die amerikanischen :)

Lg

Hallo,

Enid Blyton:

  • Malory Towers Series
  • Naughtiest Girl Series
  • St. Clare’s Series
  • Daddy-Long-Legs, Jean Webster
  • Anne of Green Gables, Lucy Maud Montgomery

Jugendbücher (Mädchen) - goodreads.com/shelf/show/books-for-teenage-girls

Darüber hinaus kann ich empfehlen:

Lernkrimis: f. verschied. Lernjahre, m. Grammatikübungen

penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced) engl. Bücher für verschied. Lernstufen

Reading A-Z.com: The online leveled reading program, m. Büchern f. verschied. Lernstufen

  • Enid Blyton

  • The Five Find-Outers

  • The Famous Five series
  • The Adventure series
  • The Secret Seven series

  • Alfred Hitchcock

  • The Three Investigators series

Unter folgenden Links findest du

juvenile mystery and detective books

  • mymcpl.org/cfapps/juvser/subject.cfm?id=1
  • goodreads.com/shelf/show/juvenile-mystery

  • englische Lernkrimis:

    • bei amazon eingeben:
    • Englisch-Training mit Spaß und Spannung
    • Gespannt Krimis lesen - Entspannt Englisch lernen
    • Englisch lernen mit Krimis

Noch ein weiterer Link für Lernkrimis:

langenscheidt.de/englische _ krimis _ fuer _ kids/8725

Krimis/Thriller von Helen MacInnes, Collin Forbes, Ken Follet, Sidney Sheldon, Joy Fielding, Elizabeth George, Robert Ludlum usw.

Liebesromane von Rosamunde Pilcher, Katie Fforde, Nora Roberts, Nicholas Sparks, Sherryl Woods, Susan Mallery

Diese sind meist auch auf Deutsch erhältlich, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du gar nicht mehr weiter weißt.

Noch ein Tipp zum Lesen englischer Bücher:

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

Weitere Titel, geordnet nach Klassenstufen bzw. Schwierigkeitsgrad, findest du unter folgenden Links:

  • deutschstunden.de/Unterricht/Englisch/Englisch-lektueren-reader-Oberstufe.html
  • english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html

Viel Spaß bei der Lektüre!

:-) AstridDerPu

Mein erstes englisches Buch war Percy Jackson. Es ist wirklich gut und hat nicht soooo viele schwierige Woerter.

Lass dich in der Bibliothek beraten welche Bücher für deinen Wortschatz empfehlenwert sind. Auch dafür sind die Menschen in der Bibliothek da.

Einen 7.Klässler Twilight lesen lassen, nich ohne, daß er mit der Sprache (halbwegs) aufgewachsen is.

twilight habe ich auch auf englisch gelesen... einfach das deutsche buch daneben legen

Was möchtest Du wissen?