Tipps zum Knutschfleck machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst so saugen, dass ein Unterdruck entsteht.

Wie wenn Du die Luft aus einer Flasche raussaugst.

du kannst ja mal saugen dass ein Überdruck entsteht... oh warte, das nennt man anders

0

Es gibt keinen unterdruck wenn du an der Haut ziehst .

0
@RobotoMan12

Natürlich gibts den. Dadurch entsteht doch erst der Knutschfleck, der Unterdruck hält das Blut in dem Bereich fest. In den Blutgefässen ensteht dabei dann durch nachrückendes Blut wiederum ein Überdruck, die Gefäße Platzen auf und das Blut tritt in das umliegende Gewebe aus. Tada Blauer Fleck bzw Hämatom aufgrund der Entsgtehung tituliert als Knutschfleck

0

Du musst sehr ausgiebig und lange saugen um einen Unterdruck zu erzeugen

Am besten vorstellen du wärst ein Vampir

Und mehrmals saugen damit es länger hält

Herzlichen Dank. Das wird mir nächstes mal sicherlich Glücken

0

Aber gerne doch. So werden Sie ein wahres Erfolgserlebnis haben

0

Nun, wenn es denn sein soll: einfach lutschen genügt da nicht!

Versuche, die Oberfläche der Haut mit deime Mund anzusaugen und abei dtändig auf einen Unterdruck zu achten.... so als ob du einen dicken Brei aus einem kleinen Loch saugen wolltest.... dann klappt das schon.... nicht vorzeitig aufgeben, richtig festsaugen ... viel Spaß!

Achja.. keine Angst vor Blutgerinsel, jeder ordentiche, balue Fleck ist in diesem Zusammenhang intensiver!


Knutschflecken würde ich generell unterlassen. Sie können Blutgerinsel verursachen, die ziemlich schädlich für deinen Körper sein können.

Kein Mensch braucht einen Knutschfleck! Das ist Kundergartenniveau!

Dein Deutsch auch...

0
@RexImperSenatus

Einen Flüchtigkeitsfehler mit Gedanken über Knutschflecken auf eine Stufe zu stellen....das ist kindisch, nein eher dumm.

0

Feste und lange saugen - aber - klappt nicht an jeder Stelle - nur da, wo die Haut dünner ist. Also - z.B. am Hals.

Am Arm oder so wird es wohl eher nicht gehen.

Was möchtest Du wissen?