tipps zum geldverdienen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag mal bei dir im Rathaus nach. Die haben meistens immer ein paar Ideen bzw. gute Vorschläge, wie man sich noch ein wenig Geld dazu verdienen kann. Meistens wirst du dann dafür eingeteilt, Blättchen und Prospekte auszuteilen.

Eine weiter Möglichkeit wäre, dich mal im Stellenmarkt (in der Zeitung) umzuschauen. Oft stehen auch dort Stellenanzeigen für Minijobber drin.
Ansonsten kannst du dich auch einfach mal irgendwo bewerben, wenn dir ein bestimmtes Unternehmen gefällt und diese eventuell auch Minijobs anbieten.

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag Deine Freunde, was die tun. Führ Hunde aus. Kauf für alte Leute ein. Lied diesen aus der Zeitung vor oder unterhalte sie per Kartenspiel - je nachdem, was die wollen. Gib Nachhilfe. Trag Prospekte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demelebaejer
02.03.2017, 17:53

Einem Unbekannten Nachhilfe zu empfehlen, ist unseriös. Die armen Kinder!

0

Zeitung austragen. Ist etwas Arbeit, aber auf lange Zeit gesehen verdient man im Vergleich zum Taschengeld sehr viel. Informiere dich, ob es in deiner Region so ein Angebot gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleine Nachmittagsjobs im entsprechenden Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?