Tipps zum Dehnen? (Tunnel)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer schön langsam dehnen (1mm pro Monat), vor dem Dehnen heiß duschen oder baden, vor dem Dehnen alles desinfiziern und mit Vaseline o.Ä. einschmieren und das Ohrloch vor dem Dehnen massieren. So hab ichs immer gemacht und mit tat es nie weh, meistens hat es nur ganz leicht geziept.

Am besten gehst du nicht sofort auf deine gewünschte größe. Nehme lieber immer millimeter pro millimeter und lass es immer gut verheilen. das ist zwar teurer aber auch viel gesünder und blutet und eitert nicht. und es entzündet sich nicht so leicht. wenn es gut läuft, kannst du ja auch mal ein überspringen. viel Spaß ;-)

ich reibe mein ohrläppchen vorher immer mit einem wundbalsam ein, damit sich nichts entzündet . vorher alles desenfizieren , dehnstab mit vaseline einreiben & dann geht das fast wie von alleine (:

Hallo! Ich hätte eine Frage uns zwar kennt einer Tipps und Tricks zum Ohren dehnen bzw. wie ein gedehntes Ohr schneller ab heilt das Mann es wieder dehnen kann?

...zur Frage

Entzündeter Tunnel (Ohr)

Hallo ihr alle,

also ich hab auf dem rechten Ohr schon länger einen 16mm Tunnel (der sich damals auch schon oftmals entzündet hatte), vor ungefähr einem Monat habe ich nun auch angefangen mein linkes Ohr zu dehnen. Vor einer Woche bin ich von 8mm auf 10mm gegangen. Die ersten Tage war es noch ganz normal, doch dann hat es sich entzündet. Da ich nicht wieder von vorne anfangen will zu dehnen, desinfiziere ich es täglich öfters und gebe etwas Wundsalbe drauf. Langsam wird es zwar besser, trotzdem wollte ich euch mal fragen, ob ihr da einen Tipp für mich habt.

Danke schon mal

...zur Frage

Nostril dehnen?

Hi, mein Nostril ist momentan 1,0mm groß. Da ich aber einen Segmentring einsetzen möchte, will ich ihn (Nostril) jetzt auf 1,2mm dehnen. Kann ich darfür einen 2,0mm Dehnstab, den ich noch von meinen Tunneln habe, benutzen oder wäre der schon zu groß ? Kann ich beim dehnen außerdem wie bei meinen Tunneln vorgehen oder ist etwas Besonderes zu beachten ? Für weitere Tipps wäre ich auch offen, aber bitte nur aus eigener Erfahrung antworten. Dankeschön!

...zur Frage

Tunnel dehnen nur mit Dehnstäben?

Hallo, ich habe angefangen mir ein Tunnel zu dehnen. Allerdings weiß ich nicht, ob es notwendig ist nach den Dehnstäben Tunnels oder Plugs einzusetzten, obwohl man eine größere Dehnung anzielt. Deshalb nun die Frage, ob man die Dehnstäbe auch einfach 1Monat+ drinlassen kann und danach gleich den nächstgrößeren Dehnstab, oder ob man dazwischen noch unbedingt einen Plug/Tunnel reinmachen sollte.

Danke! :)

...zur Frage

Tunnel dehnen anfänger, größe, material?

HalliHallo,

Kurze Fraaage an jemanden der sich WIRKLICH auskennt.. Also ich will anfangen mein Ohrloch zu dehnen, die Infos das Chirurgenstahl und Titan dazu am besten sind und man laaaangsam dehnen sollte ist mir schon bewusst.. Trotzdem will ich sicher gehen und fragen mit welcher größe man anfangen sollte.. 1mm? Kleiner oder kann es auch schon 1,3mm sein? Habe hier welche auf Amazon gefunden und wollt fragen ob die ok sind? ^^ (siehe Bild).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?