Tipps zum aufhören(Svv,mehrere Fragen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch dich mit dir auseinanderzusetzen. In welchen Situationen fügst du dir Schmerz zu? Versuch deine Gefühle zu kontrollieren, dir ein anderes Ventil zu suchen. Schreib deine Sorgen auf, rede mit irgendwem. 

Im Grunde nutzt man es einfach als Ventil, weil es die einfachste Weise ist mal eben schnell Dampf abzulassen. Und dafür muss man sich Alternativen suchen. Geh laufen, mach irgendeinen Sport, bei dem du den aufgestauten Frust rauslassen kannst, oder nimm dir ein Kissen und schrei dort hinein. Es ist nunmal auch eine Sache des Wollens. Therapien und Skills helfen nur, wenn man es selbst will. Viel Glück.

Ich mache es meistens,wenn ich aus irgendeinem Grund wütend und/oder traurig bin.habe keinen zum reden und aufschreiben hilft nicht,aber trotzdem danke.für Sport bin ich zu faul.ich will es schaffen.danke,dir auch(wenn du es auch machst)

0
@Anamybestfriend

Die Gründe haben mich zwar nicht interessiert, sondern sollten als Hilfe dienen, aber okay. 

Nö, ich mache es nicht mehr, bin schon seit 3 Jahren 'clean', einfach, weil ich gemerkt habe, dass es keinen Sinn mehr hat. Irgendwann macht's halt Klick und man rafft, dass man seine Probleme auch anders bewältigen kann. Und irgendwann belächelt man die Dinge, die man damals als Problem sah.

Man muss für Dinge nicht immer top motiviert sein. Gibt eben auch Dinge, die man tut, weil man sie tun muss. Zumal Sport auch einfach Gewohnheitssache ist. But okay. 

0

Oops, hab vergessen: zu Narben: es gibt spezielle Narbensalben, die dem Heilen helfen sollen, ich hab selber aber noch keine Erfahrungen damit. Auch deckendes Make-up hilft.

Leg dir einen Tattoostift (oder sonst einen, der nicht giftig ist) zu und wenn du dich verletzen willst, malst/kritzelst an die entsprenden Stellen.
Eine Freundin von mir kommt auch gut mit dem ''Butterfly project'' klar (für jedes mal, wenn du dich ritzen (oder wie auch immer du dich verletzt) willst, malst du einen Schmetterling und gibst ihm einen Namen. Verletzt du dich, bevor er verblasst ist, hast du 'die Person getötet'. (geht noch besser, wenn du dich belohnst, wenn ein Schmetterling 'an hohem Alter' gestorben ist))
Viel Erfolg! (Du machst das super! 👍) 😜
Z

Was möchtest Du wissen?