Tipps zum abnehmen (13 jahre)?

11 Antworten

Liebe Clipshitleoo!

Du bist sicherlich nicht dick. Du kannst dir sicher sein, dass du das ideale Gewicht in deinem Alter hast. Bitte mach nicht solche Sachen wie einfach weniger zu essen, um dich wohler zu fühlen! Vergleich dich nicht mit anderen, jeder Mensch ist unterschiedlich und niemand ist perfekt!

Wenn du mit deinem Körper unzufrieden bist, dann ist die beste Möglichkeit ihn zu definieren, indem du Sport machst und Muskeln aufbaust! Es ist aber ganz wichtig, dass du, wenn du Muskeln aufbauen willst, genügend isst! Sprich darüber am besten noch einmal mit einem Erwachsenen und ändere deine Ernährungs- und Lebensweise nicht ohne es mit Personen abgeklärt zu haben, die älter sind als du und sich besser auskennen!

Ich wünsche dir viel Liebe und Selbstvertrauen!

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung
  1. Niemand muss und sollte sich für seinen Körper schämen.
  2. mit 152cm bist du absolut im Durchschnitt für dein Alter (Als Mädchen wärst du sogar LEICHT über dem Schnitt)
  3. Eine Angabe mit 44.5Kg - 45Kg zeigt schon, dass du ein falsches Verhältnis zu deinem Körper und Gewicht hast. Das Gewicht auf der Waage kann bis zu 2Kg an einem Tag schwanken. (Essen, Trinken, Schwitzen, etc)
  4. Für deine Grösse wärst du mit 21Jahren am unteren Ende des Normalgewichts. Mit 13 würde ich somit schätzen, dass du vielleicht sogar leicht untergewichtig bist.

Dein Körper benötigt durch Wachstum im Moment so viel Energie, dass du dir durch Diäten doppelt Schaden kannst und wirst.

Ernähre dich ausgewogen, bewusst und gesund. Wenn du willst (müssen tust du nicht) kannst du mit weiterem Sport (z.B. Schwimmen) deine Körper straffen und kräftigen. Achte aber auf genug kCal, denn wenn du mehr Sport machst benötigst du auch mehr Nahrung.

Also erstmal, wie alle schon sagen, du bist nicht dick. Du bist praktisch in deinem Alter und bei deiner Größe genau in der Mitte vom Idealgewicht. Das ist perfekt, würde ich mal behaupten.

Was bringt dich denn genau dazu zu denken, du seist zu dick? Oder bist du allgemein ungezufrieden mit irgendetwas und empfindest dich deswegen als zu dick?

Irgendwo und irgendwann muss der Gedanke ja gekommen sein.

Alle anderen sind so dünn, und ne freundin hat gesagt ich hätte voll zugenommen. Was net so war aber ok

0
@Clipshitleoo

Mach dir keine Gedanken. Freundinnen können manchmal mit ihren Äußerungen echt fies sein und sie wissen gar nicht, was das im Kopf anrichtet. Denk immer dran mit deinen 45kg bist du perfekt. Nicht zur dürr und ganz weit weg vom Übergewicht. Mit 13 bist du auch in der Pubertät, da kann es sein, dass sich deine Körperform zB schon verändert hat, weil deine Freundin noch nicht so weit ist. Das wird sich zwar noch die nächsten Jahre hinziehen, aber so ab Ende der 7. Klasse waren alle Mädchen in der Klasse total unterschiedlich. Und in der 7. Klasse (du bist doch in der 7. Klasse, oder?). hatte ich eine Freundin die ungelogen alle 2 Wochen zu mir meinte "OMG du hast dich sOoO verändert!" .... total sinnlos.

Also ich würde mal behaupten, du und deine Freundinnen sind grade in einem Alter, wo man auf vieles, was gesagt und getan wird nix geben kann :D . Man ist komisch drauf im Kopf, oder die Freundin ist komisch drauf. Von heute auf morgen hast du Probleme, da hast du nie drüber nachgedacht. Wie zB das jetzt mit deiner Figur.
Wahrscheinlich verdrehst du die Augen, wenn alles sagen "Es ist doch ok, was hast du denn?", das hört sich wahrscheinlich ignorant an und du fühlst dich unverstanden, aber die Leute die das so schreiben, haben entweder nicht genug Emphatie sich mal in die Gefühlslage von Teenagern hineinzuversetzen, oder sie haben ihre eigene Zeit als Teenager verdrängt.

Also lass dir nix einreden. Du bist weder dick, noch gestört, nur weil du dich grade so fühlst und auch Freundinnen labern gern mal blödsinn.

1

Was möchtest Du wissen?