tipps zu spanisch lernen?

2 Antworten

Wenn dir die Sprache aufgezwungen wird zu lernen, dann tut man sich schwer. Hmm... Ich kenne eine App. Die heißt Tandem. Da kannst du mit überschüssigen Leuten sprechen und dir Sprachen beibringen lassen! (Und im Gegenzug musst du natürlich auch was von deinen Kenntnissen was abgeben).
Ich finde mit reden und schreiben (bei mir persönlich, auf jeden Fall!) lernt man/ich am schnellsten!!
Probier's mal aus.
Lg

Am einfachsten lernt man eine sprache in der praxis.

Tipps zum lernen kann ich dir eigentlich nur sagen das es zumindest bei mir wichtiger ist regelmässig zu lernen, als die lernmethode an sich.

Mir hat es geholfen das ABC auswendig zu lernen, so ist es viel einfacher zu lesen. Das viele verben immer die gleiche endung haben wirst du hoffentlich bereits gehört bzw. gelernt haben.

Welche Zeitformen in Spanisch wichtig?

Welche Zeitformen sollte man unbedingt lernen um eine Konversation zu führen?

...zur Frage

Tipps für meine Klassenarbeit in Spanisch?

Ich bin in der 9. Klasse und bin jetzt im 2. Lernjahr in Spanisch. Unsere Lehrerin hat bereits angekündigt dass wir einen Dialog in einem Kleidergeschäft oder einem Supermarkt schreiben müssen. Hat jemand Tipps wie ich mich dafür am besten vorbereiten kann?

...zur Frage

Istt Spanisch oder Französisch leichter zu lernen?

Was ist leichter zu lernen

...zur Frage

Wie kann ich mich zum Lernen motivieren?

Ich muss mich zum lernen motivieren weil ich morgen 1 Arbeit schreibe, ein Regerat halten muss und ein Buch vorstellen muss

.. aber ich hab noch NICHTS gemacht

Wie kann ich mich motivieren und schaffe ich das überhaupt noch?

...zur Frage

Ist französisch oder Spanisch leichter?

Hallo Leute,

ich muss mich in den nächsten Tagen entscheiden ob ich für mein bevorstehendes Abitur also den Einstieg in die 11 Klasse entweder keine Fremdsprache wähle, da ich bereits 5 Jahre Französisch in der Schule hatte oder noch einmal von vorne mit Spanisch beginne.

Mein Problem ist nur das ich überhaupt keine Vorstellung habe wie Spanisch ist... (Ob die Vokabeln einfach sind, die Grammatik leicht zu lernen ist). Ich habe gehört das Spanisch aufjedenfall leichter als Französisch sein soll, doch auch iwie gleich.

Mein Problem ist, das unsere Französischlehrer also genau 4 in 5 Jahren alle unterschiedliche Wege hatten uns französisch beizubringen und es desswegen relativ schwer war und ich eig froh bin das ich endlich mit dieser Sprache aufhören darf, da ich iwann den Faden verloren hatte.

Nun ist meine Frage.. Würdet ihr mir dazu raten Spanisch anzufangen? Wenn ja, ist die Sprache einfach oder genauso anstrengend?

Übringens ist die Sprache wahrscheinlich relativ wichtig für meinen späteren Berufswunsch, was mir die Entscheidung nur noch schwerer macht :/

Ichr freue mich über eure Meinungen und eure Ratschläge.

Mfg, Milena :)

...zur Frage

Was ist leichter zu lernen?Spanisch oder Italienisch?

Was ist leichter zu lernen? Spanisch oder Italienisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?