Tipps wie man trotz wenig Schlaf fit ist?

4 Antworten

Natürlich gibt es Mittel, die man nehmen kann um kurzzeitig leistungsfähig zu sein. Aber deiner Gesundheit zuliebe solltest du deinem Körper mehr Schlaf gönnen. Vielleicht ist es besser dich erstmal zu fragen, warum du nicht eher einschlafen kannst und dagegen etwas tun. Bestimmt nicht das was du hören wolltest, aber sich den ganzen Tag mit Aufputschmitteln zuzudröhnen ist auf Dauer leider keine Lösung. Ich spreche aus Erfahrung.

Komm mal abends rechtzeitig runter.Früher zu abend essen.

Danach ruhigere Beschäftigungen.Bei jedem Wetter und jeden Tag eine Stunde vor Deiner Schlafengehenszeit,10 Minuten gemütlich um den Block gehen und über den Tag nachdenken.Was hast Du erlebt,was richtig gemacht,was falsch? Hast Du etwas vergessen,was Du tun wolltest?

Dann lässt Dir eine Wanne ein,lauwarm oder Du duschst lauwarm.Nicht kalt abduschen.Mit einem Buch ins Bett,aber bei gerade ausreichendem Licht,was Du im Einschlafen ausmachen kannst,wirst Du schnell einen Rythmus bekommnen.

Du musst nicht lange schlafen,aber ausreichend und erholsam.Etwas über sechs Stunden könnte  das schon sein.

Deine Aufgabe wird sein,den Rythmus übers Wochenende,den Urlaub beizubehalten.Eine ,höchstens zwei Stunden später ins Bett,und dementsprechend auch aufstehen.

Nein, einen Trick gibt es nicht. Im allgemeinen haben die meisten älteren Menschen, so ab 70, Einschlafprobleme. Meistens nehmen sie Schlafmittel. Sie sollten zu ihrem Hausarzt gehen, und sich wegen Schlafmittel beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?