Tipps vor den Prüfungen?

4 Antworten

Traubenzucker vor der Prüfung.

Mir hat immer die Vorstellung geholfen, dass dieser Moment nur ein kleiner Wimpernschlag in deinem Leben sein wird. Unabhängig vom Ergebniss wird es für dich weiter gehen. Und ehe du dich umsiehst wirkt die Prüfungszeit Jahre her.

Der Gedanke hat mir immer die Nervösität genommen.

Viel Erfolg!

Hey :) ich hatte vor ein paar Wochen meine Abschlussprüfung für meinen Beruf, und ich kann dir eins sagen.

Mach dich nicht verrückt! Das schaffst du schon. Am besten gehst du etwas früher ins Bett, weil du wahrscheinlich wegen Aufregen nicht schlafen kannst :D und gehst morgens Duschen und trinkst einen Kaffee. Dann sollte das schon hinhauen.

Viel Erfolg :)

Danke dir :)

0

früh schlafen, früh aufstehen, wiederholen, ordentlich frühstücken, eine tasse kaffee (am besten mit zucker), ab zur schule mit dir und dir während der prüfung vorstellen es wäre eine einfache hausaufgabe. zumindest hat mir das geholfen, durch die abschlussexamen zu kommen. mit erfolg wie ich hierbei erwähnen möchte. viel glück 

Ich persönlich bin sehr gut in Mathe, die probe prüfung habe ich mit einer 3 abgeschlossen ohne zu lernen, ich möchte nur nicht verkacken

0
@anoyme90

na dann, pack dir neben butterbrote, wasser, lineal oder geodreieck, arbeitsblätter, kugelschreiber, taschenrechner, matheheft, eventuell schokolade auch eine prächtige portion selbstvertrauen ein. das klappt bestimmt

0

Was möchtest Du wissen?