Tipps und vorschläge gesucht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gehe zu einer Diätologin (die arbeiten meist in Krankenhäusern und Krankenanstalten und lasse Dich beraten - zuerst zum Arzt, der Dich überweist - in Deinem Fall bezahlt das sicher die Kasse - da bekommst Du professionelle und wirksame Hilfe! - Dein Gewicht ist jedenfalls gesundheitsgefährdend.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Du kannst viele kleine Veränderungen vornehmen, die in der Summe und auf Dauer eine gewaltige Veränderung hervorrufen können! An erster Stelle würde ich sagen, versuche keine Kalorien zu trinken. Nur Wasser oder ungesüßten Tee. Da lassen sich sehr viele unnötige Kalorien einsparen. Wann du Kohlenhydrate isst, ist völlig egal. Schau einfach drauf, dass es möglichst komplexe Kohlenhydrate sind, die auch satt machen. Z.b. Haferflocken anstelle von zuckrigem Frühstücksmüsli. Versuche auch verschiedene magere Eiweißquellen für dich zu entdecken. Fisch (Thunfisch, Seelachs etc.), Fleisch (Huhn, Pute), Milchprodukte (Joghurt, Magerquark), Eier (Eiklar) etc. Und natürlich versuche dein Aktivitätslevel zu erhöhen. Spar dir die Situps. Geh lieber spazieren. Jeden Tag eine halbe Stunde raus und deine Umgebung erkunden. Schöne Musik hören oder Hörbücher. Über dein Leben und deine Ziele nachdenken. Wenn du zusätzlich noch Übungen machen willst, dann sind Klimmzüge, Liegestütz und Kniebeugen für den Start die sinnvollsten. Alle 2 Tage machen und kontinuierlich steigern.

Viel Erfolg dabei, du packst das!

Frühstück!Ist sehr wichitg!Deshlab iss in der Früh etwas,zu Mittag und Abend nur Yoghurt!Trink viel am besten Wasser!(1-2Liter pro Tag).Wennn du nur 20 Situps schaffst ist das ein guter Anfang!Wenn du das jeden Abend und jeden morgen machst passt das schon!Dann verbessert sich auch das mit dem Sport!Geh 1-2 mal in der Woche spazieren oder joggen!Und zu den Kohlhydraten....das ist gut,das du abend wenig isst!Auf süßes musst du aber nicht unbedingt verzichten.Entweder 2 mal in der Woche süßes oder vor und nach dem du süßes gegessen hast 4-5 Pyramieden(Liegestütz-Situps-Strecksprünge 1-4x und dan 4-1x) Ich wünsche dir viel Erfolg! Liebe grüße;)

Du sagst du kann nur so und so viele Liegestützen? Es ist ok, mach für den Anfang so viele du kannst , und dann immer steigern! Viel Glück

Sport treiben. Das hilft gegen Gewicht und baut Muskeln auf.

Was möchtest Du wissen?