Tipps und Tricks zum ausgleichen von Reaktionsgleichungen (Chemie)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das musst du nicht ausrechnen. Du musst einfach auf beiden Seiten der Reaktionsgleichung die Anzahl der jeweiligen Elemente abzählen.

Hast du links also z.B. irgend zwei Verbindungen mit H², die mit einander reagieren und rechts eine mit H², dann musst du rechts 2H² machen, um auf die gleiche Anzahl an Wasserstoffteilchen zu kommen. So musst du das mit allem machen. Das kann zwar eine Fummelei werden, geht aber nicht anders. ;)

Was möchtest Du wissen?