Tipps und Tricks schneller eine Wohnung zu finden oder WG?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde eine saubere Bewerbungsmappe erstellen, mit Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsnachweise etc. und vorbereitet dabei haben, falls Du jemanden findest, der etwas anbietet.
Dazu Aushänge erstellen.
Dann am Besten in die Gegend fahren, wo Du gerne wohnen möchtest und versuchen mit Leuten dort ins Gespräch zu kommen (Bäckereien, kleine Läden etc. sind da oft Gold wert.) Über Beziehungen geht am meisten. Natürlich nicht vergessen, dass Du Kontaktdaten (Aushänge?!) da lässt.
Wenns ne Uni in der Nähe gibt, dort mal Aushänge machen (Achtung, muss idR genehmigt werden). Evtl. auf Facebook posten, in Gruppen, die mit der jeweiligen Region zusammenhängen eintreten und unaufdringlich loswerden, dass Du etwas suchst etc.
Je mehr Leute davon wissen, umso höher sind die Chancen, dass Du etwas bekommst. Nutze alle Dir zur Verfügung stehenden Netzwerke! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib beim Anschreiben an, was du beruflich wie lange machst und biete den potenziellen Vermieter stets deine letzten 3 Gehaltsabrechnungen, sowie eine positive Schufa-Auskunft an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KruemmelKuchen
17.03.2016, 13:55

Ja das Problem ist ich bin 20 und wohne momentan in einer Wg und beginne erst im September eine Ausbildung hab davor schule gemacht deshalb hab ich keine Gehaltsabrechnungen

0

Gib im Internet selbst eine Suchanzeige auf (z.B. bei eBay Kleinanzeigen oder auf diversen Immobilienseiten). So kannst du dir sicher sein, dass du keine Konkurrenz zu erwarten hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KruemmelKuchen
17.03.2016, 13:56

hab ich schon gemacht

0

Was möchtest Du wissen?