Tipps und Tricks gegen niedrigen Blutdruck

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also dein Arzt ist komisch. Er kann doch nicht pauschal den Blutdruck noch einmal um 20mmHG senken und unterstellen, daß der Blutdruck aufregungsbedingt in dem Moment höher ist. Das kann er umgekehrt machen. Also wenn ein Patient zu hohen Blutdruck hat, sollte er berücksichtigen, daß es vielleicht eine momentane Aufregung sein könnte.

90/60mmHG ist zwar in der Tat relativ niedrig, aber nicht automatisch bedenklich. Und du sagst ja, du machst viel Sport. Leute, die viel Sport machen, haben sehr häufig im Ruhezustand einen eher niedrigeren Blutdruck. Aber das ist an sich nicht schlimm. Nur du sagst, du bist auch oft Müde und erschöpft. Deshalb ist es nicht verkehrt, wenn du doch mal versuchst, den Blutdruck etwas in die Höhe zu treiben. Vor allem hilft da viel trinken und natürlich auch viel bewegen.

Hi ich bin mir nicht ganz sicher aber ne Freundin von mir geht dann immer duschen und dreht das Wasser abwechselnd heiß und kalt. Kannst ja mal versuche. Vielleicht bringt es ja was ;)

Naja ich hab auch einen niedrigen Blutdruck seit ein paar Wochen ... Also mein Arzt hat mir etwas verschrieben ;) Frag deinen Arzt ob er dir auch etwas verschreiben kann ! & du könntest noch etwas im Internet Googlen meistens findet man da eine Lösung

Das hättest Du eigentlich Deinen Arzt fragen sollen. Oder frag mal Deinen Apotheker (aber Vorsicht, die verkaufen einem gerne teure "Wundermittelchen", die dann aber gar keine Wirkung haben).

Ausser Kaffee und Sport fällt mir auch nix ein...

Einen anderen Arzt aufsuchen !!!

Was möchtest Du wissen?