Tipps und Tricks beim Abnehmen. Dauernd Hunger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Andauernd Hunger: Sehr viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken (oft wird der Hunger mit Durstgefühl verwechselt), vor jeder Mahlzeit (30 - 15 Min. vorher) ein Viertel Liter trinken.
Sich weniger mit dem Abnehmen und Essen beschäftigen, sondern sich auf positive Hobbies konzentrieren.
Sportlich: Leichter ist es mit einem Freund/in dazu verabreden. Am besten einen Rhythmus finden, einen bestimmten Tag zu einer bestimmten Zeit. Oder du nimmst das Angebot von Sport, der dich interessiert, in einem Verein wahr. Da gelingt es leichter, weil du dich nicht alleine bewegst und Bewegung ist die wichtigste Sache.
Mehr Bewegung im Alltag - Stiegen steigen statt Lift, statt mit dem Auto mit Öffis fahren, eine Station früher oder später aussteigen und den Weg zu Fuß gehen.
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hungern hilft nicht. du musst, auch wenn du abnehmen willst essen! Und zwar in ausreichender Menge. sonst nimmst du alles wieder zu was du abgenommen hast.

Und Sport/Bewegung hilft beim Abnehmen schon enrom. Vielleicht reicht ja dieses Wissen in Kombination mit: ICh muss nicht täglich 3 Stunden joggen um erfolge zu erzielen.

Oft genügt es schon wenn man viel Bewegugn in den Alltgag einbaut: Treppe statt Lift. Eine Station eher aus dem Bus aussteigen. Öfter mal einfach hin und her gehen. Such dir was was dir Spaß macht. Dann machst du es nämlich. Ob du nun schwimmst, skatest oder Tischtennis spielst: Hauptsache du bist in Bewegung.

Was du NICHT machen solltest sind irgendwelsche Diäten, Pillen und Pülverchen nehmen oder nach... Uhr nichts mehr essen. Das alles bringt nämlich NICHTS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du machst keine Diät im Sinne von weniger essen, sondern nur im sinne von gesünder essen. Das ist nicht nur viel besser für den Körper, sondern du kannst dich auch immer satt essen und der Jojo-Effekt sollte wesentlich geringer ausfallen. Aber am besten du verzichtest auf light-Produkte, da diese sehr viele künstliche Zusatzstoffe haben.

Gute Kochbücher, die auch schnelle und einfache Gerichte beinhalten gibt es z.B. von WeightWatchers.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supergirl0204
02.01.2016, 13:29

Dankeschön :-)

0

Warum erst am siebten und nicht ab heute? Und wie alt, groß und sschwer bist du über haupt? Ohne diese Angaben kann man keine sinnvollen tipps geben weil niemand weiß ob du über haupt abnehmen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Trick besteht darin, dass du Speisen isst, die wenig Kalorien haben - aber trotzdem gut und lange sättigen.

Das heißt: nicht einfach kleinere Portionen als bisher essen. Sondern stattdessen etwas, das bei gleicher Menge weniger Kalorien hat.

Gurken und Bananen haben beispielsweise weniger als 20 Kalorien je 100 Gramm. Nudeln oder Reis haben hingegen rund 350 Kalorien je 100 Gramm Rohmasse (nach dem Kochen werden aus 100 Gramm Rohmasse ca. 200 Gramm gekochte Nudel). Brot hat ebenfalls rund 350 Kalorien je 100 Gramm. Industrielle Süßigkeiten sogar oft rund 400-500 Kalorien je 100 Gramm.

Mach dir also beispielsweise zu jeder Speise einen Salat dazu. Oder noch besser: iss den Salat vor der eigentlichen Hauptspeise, dann wirst du schneller satt (aber wichtig: Öl oder Joghurt machen Salate kalorienreicher - daher damit sparsam umgehen).

Ein guter Anfang beim Abnehmen ist es jedenfalls, eine Kohlenhydrate-Portion (Nudel, Reis, Brot) durch eine Gemüseportion zu ersetzen.

Regelmäßig kalorienfrei trinken (Tee, Wasser) hilft ebenfalls gegen das Hungergefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Frage, die sich mir stellt ist, wie groß bist Du? ist Dir bewusst, das Abnehmen auch bedeutet Deine lebens- und Ernährungsweise zu ändern. Was meine ich damit? Du musst bereit sein Dich mehr zu bewegen, aber noch wichtiger ist Dich gesund und ausgewogen zu ernähren, also viel Gemüse und Obst. Warum? Wegen den Vitaminen und Ballaststoffen. Keinen Alkohol, keine Limonaden, kein Fastfood. Da dort die versteckten Zucker und Fette und somit zu viele Kalorien sind. Falls Du Fragen hast melde Dich gerne. Ich habe schon von 90 auf 72 Kilo abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hungern ist nicht gut!!!

Stelle deine Nahrung um ! also keine Schokolade,Cola,reis,pizza,nudeln etc.. deswegen eher salat und mageres fleisch du kannst natürlich auch mal Döner essen, nur das Brot ist nicht so gut.

Natürlich solltest du auch oft Sport machen !

Ich hoffe ich konnte dir helfen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?