Tipps und Sehenswürdigkeiten in der Um gebung vom Brienzersee ( Schweiz)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ergänzend zu allen anderen tollen Vorschlägen hätte ich noch folgende Vorschläge Schloss Oberhofen am Thuner See,Iseltwald (idyllischer Ort auf einer Halbinsel im See), unbedingt nach Grindelwald fahren und wenn Jungfraujoch,dann von dort aus starten,oder evtl.nur bis Kleine Scheidegg fahren ,das ist günstiger als ab Interlaken, nach Beatenberg fahren,von dort aus herrliche Sicht auf Eiger,Mönch und Jungfrau, evtl.Beatushöhlen und Niederhorn.Etwas weiter Richtung Kandersteg wäre noch der Blausee und in Frutigen das Tropenhaus.Es gibt unzählige Möglichkeiten in dieser schönen Gegend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
16.10.2011, 16:05

vielen dank, ich habe alles notierd, werde gleich reschacieren..

0

Von Brienz aus gibt es natürlich die Jungfrauregion zu besuchen, da natürlich besonders das Jungfraujoch. Nicht ganz billig, aber bei schönem Wetter ist die Aussicht vom Jungfraujoch wirklich einmalig. Auch viele andere Berge locken, z.B. das Brienzer Rothorn mit der Dampf-Zahnradbahn.

Es gibt auch direkte Züge nach Luzern, dort könntet Ihr z.B. das Verkehrshaus der Schweiz besuchen. Der Jungfraupark (eigentlich eher ein Museum) http://www.jungfraupark.ch/ bei Interlaken ist für einen einmaligen Besuch auch nicht schlecht, wenn einem die Thematik gefällt. Ist aber nur noch bis 30. Oktober offen.

Auch Bern mit dem Tierpark Dählhölzli ist als Tagesausflug sehr gut machbar. Und natürlich Schifffahren auf dem Brienzer und/oder Thunersee, ein Besuch der Aareschlucht (sehr eindrücklich!) und das bereits erwähnte Freilichtmuseum Ballenberg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
16.10.2011, 16:09

dankeschön

0
  • Freilichtmuseum Ballenberg - 100 Jahrhunderte alte Gebäude aus allen Landesteilen der Schweiz, Bauernhoftiere, Gärten, Handwerksvorführungen und gemütliche Gasthöfe. Brienzer Rothorn - 2350 Meter hoch mit herrlicher Panoramasicht - erreichbar mit der einzigen Zahnradbahn der Schweiz, die regelmässig mit Dampf betrieben wird. Schifffahrt Brienzersee - Dampfschiffahrten auf dem naturnahsten Schweizer See. Schweizer Schule für Holzbildhauerei - Kostproben dieser Kunst findet man im ganzen Dorf als Figuren oder Wegweiser. Giessbachfälle - tosende Wasserfälle in einer Waldlandschaft, Übernachtung oder Kaffee & Kuchen im restaurierten Jugendstil-Grandhotel**** Giessbach. http://www.myswitzerland.com/de/brienz.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
16.10.2011, 16:07

danke schön

0

Ich hoffe, ihr fährt in nächsten Tagen zum Brienzersee. Am kommenden Sonntagabend stellen viele Bergbahnen und die Schiffe auf dem Thuner- und Brienzersee den Betrieb ein. Die Dampfschiffe verkehren schon nicht mehr. Vieles wurde schon erwähnt, wie der Ballenberg, Bern und Luzern. Macht auch eine Wanderung ab der Grütschalp nach Mürren, knapp anderthalb Stunden. Die Aussicht in die Berge des Jungfraumassivs ist einfach grossartig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
17.10.2011, 07:46

wir fahren freitag dahin.dankeschön

0

Unbedingt die Giessbachfälle anschauen gehen!

Einerseits landschaftlich sehr schön und nach einen kurzen Fussmarsch zu erreichen.

Andereseits von höchster literarischer Bedeutung denn:

Die letzte Niederlage Sherlock Holmes' war sein Tod im Kampf mit Professor Moriaty bei seinem Sturz in die Giessbachfälle !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
15.10.2011, 22:55

danke schön

0

Eine Schifffahrt auf dem Brienzersee und einen Besuch des Freilichtmuseums Ballenberg, kann ich dir bestens empfehlen. Grüessli Igitta

http://www.ballenberg.ch/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melodi71
16.10.2011, 16:03

danke schön

0

Was möchtest Du wissen?