Wer hat Tipps und Hilfe für Praktikum im Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wurde damit total überrascht -ich war in der kinderkrippe- sie sagten schreib mal n Steckbrief und Hänge ihn draußen an die Tür dass die eltern gleich n bissl was über dich wissen... mhh gut ich wusste oke iwas auf die schnelle was gut Rüber kommt
Name
Alter
Schule
Und dann halt so gute sachen also hab ich angefangen:
Ich beschäftige mich sehr gerne mit kindern egal in was für einem alter hab Spaß mit ihnen zu spielen egal ob ruhig oder n bissl aufgewühlt -also halt im garten oder so- ich habe Spaß dabei wenn kinder etwss neues entdecken/erlernen woran sie sich erfreuen und würde gerne noch mehr Erfahrungen mit kleinen kindern und babys sammeln(der jüngste war neun monate und die älteste vier jahre)
Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir
Ja so hab ichs eigentlich in etwa geschrieben -war "nur" für die Eltern und für betreuer aus der anderen gruppe die mich noch nicht kannten... obwohl sie mich von früher noch kannten xD- vlt bringts dir ja was
Hab einfach spaß mit den kleinen und sei du selbst ^.^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeppi1
28.02.2016, 16:01

Ich bin bei den Vorschulkindern, und schau mal was draus wird, danke!:)

0
Kommentar von Caballero14
28.02.2016, 16:10

Bitte :) Dann änderst dus n bissl ab und schreibst noch dazu dass es dich erfreut wenn du mit den kindern dinge erweiterst (wie z.B. abc lernen lesen usw.) und sie freude dran haben

0

Ich war auch mal dort, bezùglich steckbrief da kommt das aussehen drauf, deine hobbies, deine schule und dein berufswunsch. Vill auch warum du das praktikum genau im kindergarten machen möchtest :)

Das ist damit die eltern etwas ùber dich wissen :)

Den kinder brauchst du nur sagen, dass du praktikum machst und jetzt 3 wochen da bist. Sag ihnen deinen spitzname und dass sie sich gern auch an dich wenden können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musste ich auch mal machen.

Schreibe einfach rein, was die Kinder interessieren könnte!
Alter, Geburtsdatum, Wohnort, Was du mal werden möchtest, Hobbys, Haustiere?, Lieblingsfarbe, Lieblingsgericht, Nationalität, ....

Viel spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?