Tipps um mit dem Freund schluss zu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Trennung verletzt immer, das wirst du nicht verhindern können....

Fair finde ich den persönlichen und direkten Weg...ganz normal mit einem Gespräch. 

Nun bist du schüchtern, evtl. könnte ein persönlicher Brief das Gespräch ersetzen. 

Nicht gut sind sms, FB oder über 3. Personen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deinen Gefühlen lässt sich nix drehen. Wenn du ihn nicht liebst und du mit ihm zusammenbist, macht dich das nur unglücklich. Und das muss er akzeptieren, auch wenn´s schwer ist :/ Wichtig ist, dass du ehrlich zu ihm bist und nicht so unfreundlich, weil das wäre ja echt blöd.  :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal würde ich erst Schluss machen wenn du nichts mehr für ihn empfindest und nicht, weil du "Stress mit der Familie hast".
Dann würde ich ihm halt sagen wie es ist. Dass du überrascht warst wegen seiner Frage und es für dich zu schnell ging.
Sag es ihm aber persönlich und beim nächsten mal denkst du darüber nach bevor du ja sagst. Du möchtest schließlich auch nicht "verarscht" werden oder aus Mitleid mit jemanden zusammen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loomx3
26.06.2016, 20:01

Nein nein ich weiss ja das ich nichts mehr für ihn empfinde.. Nir das mit dem stress kommt halt noch dazu tut mir leid da hab ich mich dumm ausgedrückt

0
Kommentar von Caatriicee
26.06.2016, 20:03

Achso. Ja dann sage ihm trotzdem die Wahrheit auch wenn es schwer ist. Aber du würdest doch bestimmt auch wollen, dass ehrlich mit dir Schluss gemacht wird, oder ?

0

Was möchtest Du wissen?