Tipps um besser zu singen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in einer Musikklasse bist, wirst du auch Stimmbildung durch den Lehrer haben. Er kann deine Stimme einschätzen. Und so schlecht scheint sie ja nicht zu sein, wenn du eine Hauptrolle ergattern konntest.

Was an deiner Stimme zu verbessern ist, weiß doch von den Usern keiner. Wir kennen dich nicht, kennen deine Stimme schon mal gar nicht und wissen also auch nicht, auf welchem Stand sie ist/du bist, um dir die richtigen Tipps zu geben. Und Tipps allein helfen auch nicht, denn du musst das erst mal üben, was wiederum kontrolliert werden muss.

Lampenfieber ist etwas ganz Normales, wenn auch etwas Fürchterliches. Ich kann dir nur raten, tief und regelmäßig ein- und auszuatmen, bis sich das Zwerchfell langsam beruhigt. Und mach dir nicht so einen Stress, sondern freu dich drauf, dass du diese Rolle gestalten darfst. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Singen kann ich nicht weiterhelfen, entweder nimmst du mal Gesangsunterricht oder übst selber.

Was Lampenfieber angeht: stell dich mitsamt deinem Kostüm vor einen Spiegel und schaue dich dabei an, wenn du singst. Das ist in jeder Hinsicht die Härte, und wenn du dann fast fehlerfrei bist und du mit dir selber zufrieden bist und dann noch ein paar Mal übst vor dem Spiegel, sollte das klappen. Dann bau dir innerliche Scheuklappen auf bei der Aufführung selber (auch das kannst du vor dem Spiegel üben) , damit du die Leute ausblendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

toll für dich, hie einen Tipp:

schaue wehrend der Vorstellung nicht die Zuschauer direkt an, sondern einfach knapp über die Köpfe hinweg, sie denken du schaust sie an und du bist ungestört und kannst dich konzentrieren. Bereite dich gut vor, dann klappt es auch.  Viel Spaß

hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?