Tipps praktische prüfung auto fahren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

einfahc ganz locker bleiben und auf alles wichtige achten und dich von nix aus der ruhe bringen lassen ;) dein fahrlehrer lässt dich ja zur prüfung, weil er der meinung ist, dass du fahren kannst, der will dich ja da in nix reinreiten, schreib dir vielleicht alle wichtigen sachen nochmal raus, wie zb worauf du achten musst, wenn du einparkst, oder erstell dir so ne art liste mit wichtigen punkten, die du zb beim abbiegen beachten musst und schau, dass du die liste gut im kopf hast, und wenns dann so weit ist ganz flott im kopf die punkte durch gehen und dann passt das :) und selbst wenn dir mal ein kleiner fehler passiert darfst du dich nicht asu der ruhe bringen lassen, normalerweise lassen die dich nicht beim 1. fehler durchfallen, das kommt meistens wegen der nervosität ;) musst dich halt nur ganz genau drauf konzentrieren, was du machst, genau auf schilder achten, dass du zb nicht entgegen der einbahnstraße geschickt wirst und so miese tricks :D

Cool bleiben und sehr nett zum Prüfer sein. Gib ihm am besten deine Hand und stell dich vor.

Schulterblick nicht vergessen.

Cool bleiben und Sicherheit ausstrahlen.

Was möchtest Du wissen?