Tipps oder Verbesserungsvorschläge zu dieser Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erst mal: Super, dass du dich damit und vor allem auch mit der Ernährung so auseinandersetzt. Das ist schon mal die beste Grundlage für ein effektives Training.

Zu viel Sport geht mit Sicherheit auch, wobei dann wohl eher die Restdays falsch gelegt sind bzw. fehlen. Das scheint bei dir aber nicht der Fall zu sein. Cardio und Kraftsport zu mischen ist meiner Meinung nach auch optimal.

Wenn du Ausdauer aufbauen möchtest, um lange laufen zu können, solltest du auch eher lange Strecken in einem Tempo laufen, dass du diese Strecke eben auch zu Ende schaffst. Wobei es denke ich nicht schaden kann auch mal einen Tag z.B. Intervalltraining zu machen.

Grundsätzlich würde ich sagen, dass man mindestens eine Stunde vor dem Training nichts mehr essen sollte. Aber jeder ist da nun mal verschieden und wenn du das Gefühl hast, dass du vor dem Training z.B. lieber noch eine Kleinigkeit wie eine Banane essen möchtest, dann ist das auch okay so. Auf komplett leeren Magen trainieren ist auf jeden Fall auch nicht gut. Probier am besten selbst ein bisschen aus welche Zeitspanne zwischen Mahlzeit und Training bei dir am effektivsten ist.

JA verdammt Kohlenhydrate sind nicht nur okay sondern super! :D Ich hoffe, dass der ganze Low-Carb-Quatsch bald in Vergessenheit gerät. Kohlenhydrate sind mega wichtig, nicht nur für Sportler und Kohlenhydrate machen auch in keinster Weise dick. Weder abends noch sonst wann. Du solltest allerdings zwischen guten und schlechten Kohlenhydraten unterscheiden. Auf Weißmehlprodukte und Zucker verzichtest du am besten. Die rauben dir mehr Nährstoffe als sie dir liefern können. Aber Obst kannst du essen bis du umkippst. Egal, ob vor oder nach dem Training. Kohlenhydrate sind quasi der Motor für deinen Körper und sind der schnellste Energielieferant und machen dein Training somit noch effektiver, weil dein Körper schnell auf diese zugreifen kann. Auch Pseudogetreide ist super. Quinoa z.B. hat eine verdammt gute Wertigkeit, dadurch, dass alle für uns essentiellen Aminosäuren enthalten sind und wenn du andere Getreideprodukte isst, dann am besten nur Vollkorn. Bei Fetten kann ich auch empfehlen diese möglichst unraffiniert zu dir zu nehmen. Z.B durch Avocados und Nüsse.

Freut mich, dass du mir so zustimmst :D

sehr hilfreiche antwort! nüsse werden morgen direkt eingekauft :) auf schlechte kohlenhydrate werde ich sehr genau achten, allein schon, um das allgemeine wohlbefinden aufrecht zu halten. Nicht dass ich mich permanent müde oder erschöpft fühle. einfach vor der mahlzeit schnell mit smartphone googlen, ob die vorliegende mahlzeit gutes oder schlechtes birgt, falls unsicherheit aufkommt.

lg

0

Aber immer Magerquark is doch dann auch langsam langweilig. ;) Schau dir doch mal paar Videos auf youtuber an. ZB von Karl ess, probro Lifestyle, Muskelmacher, zur strandfigur, Fitnessoskar.... Etc. die erklären sowas sehr gut. Und da findest du auch alternative Rezepte, damit du Bissel Abwechslungsreich isst. :)

Viel Erfolg :)

von denen hab ich schon, weiß gott wieviele videos geschaut. :D allerdings sind mir manche sachen etwas zu schwummrig, wobei besagte personen teils verschiedene standpunkte vertreten und meistens nur ihre eigenen produkte empfehlen. verübeln kann man es ihnen nicht, die produkte produzieren sich ja nicht grundlos, und wenn sie überzeugt sind wollen sie die produkte natürlich auch verkaufen. aber mir sind diese leute zu versteift auf ihren weg. karl ess verherrlicht low carb zb sehr stark. und diese meinung wird von kaum einem anderen geteilt, der etwas von ernährung weiß. Danke für deinen tipp :) aber ich vertraue lieber verschiedensten quellen und nicht leuten die sich davon ihr leben finanzieren müssen.

vielen lieben dank trotzdem für die antwort! :)

0

Wichtig ist, abends auf Kohlenhydrate zu verzichten, lieber zwei mal Gemüse und ein Proteinlieferant (Fleisch ,Quark, Soja). Ansonsten mal etwas Halblang mit allem!!!

habe Gemüse in der schule und abends in kombination mit magerquark eingeplant :)

1

Was möchtest Du wissen?