Tipps gegen Zahnarzt Angst!?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eben! Du weißt, dass es sein muss, weil es ja von alleine nicht besser wird! Aber Du weißt auch, dass der ZA Dich von Deinen Schmerzen befreien wird und Du morgen schon wieder den Menschen lächelnd Deine Zähne zeigen kannst! Das halte Dir vor Augen und sag´dem ZA ruhig, dass Du Angst hast! Er wird sich entspr. verhalten und wer weiß, vielleicht beherrscht er auch Hypnose!? Du schaffst das schon, Alles Gute!

Who1Knows2 04.12.2012, 11:25

Ich danke dir :) Ich hoffe ich überstehe das :s

0
Gina02 11.12.2012, 15:33
@Who1Knows2

Vielen ♥lichen Dank für´s Sternle! Und offensichtlich lebst´noch! :) LG, gina

0

Das mit der Panik kenn ich sehr gut. Mir hat dieses Forum sehr geholfen, meine Angst in den Griff zu bekommen. Dort wurde mir auch ein Arzt empfohlen, der sich auf Angstpatienten spezialisiert hat.

http://www.zahnarzt-angst-hilfe.de/wbb3/

Wenn Du so schlimme Schmerzen hast, solltest Du heute zum Zahnarzt gehen. Die werden nicht von alleine besser, sondern nur schlimmer!

Ich habe einen Zahnarzt gefunden, der auch auf Angstpatienten spezialisiert hat. Ich bekomme eine Spritze, wenn es noetig ist und mir der Zahnarzt alles genau erklaert hat. Dann mache ich die Augen zu und versuche ruhig zu atmen. Das hilft mir immr ganz gut. Was auch immer beruhigt ist, wenn die Musik am Laufen haben oder du bringst dir nen MP3 Player mit. Am Besten ist du klapperst die Zahnaerzte in deiner Umgebung ab (persoenlich, per Telefon oder auf deren Internetseite) und fragst sie ob sie auf Angstpatienten spezialisiert sind

Das kenne ich nur zu gut! Als erstes solltest du im Internet nach einem Zahnarzt in deiner Nähe suchen, der mit Angstpatienten umgehen kann! Wenn du mal Zahnarzt, deine Stadt und Angst googelst müsste da was kommen! Diese Zahnärzte können besser mit uns umgehen! Wenn du zufällig in HH wohnst kann ich dir auch 1 empfehlen! Dann gibt es auch diese Rescue tropfen und Bonbons in der Apotheke, die sollen ruhiger machen! Wenn du beim Zahnarzt bist sag direkt, dass du starke Angst hast! Beim Zahnarzt ebenso ! Sag du hast sehr große Angst! Lass dir alles erklären! Du musst in Zukunft einen Zahnarzt für dich finden wo du dann regelmäßig hingehst dadurch wird die Angst immer weniger!

Gina02 04.12.2012, 12:13

Sie hat heut´Mittag ´nen Termin!

0
Mami25HH 04.12.2012, 22:18
@Gina02

Das wusste ich! Bei Schmerzen kann man immer zum Zahnarzt!!!!

0

Das Gefühl kenne ich sehr gut! Ich kann dir dazu nur einen Tip geben: Denke nicht immer daran! Du machst es dir selbst schwerer als es ist. Durch die örtliche Betäubung mekst du kaum was. Schmerzen wirst du nicht haben, sonst sofort dem Arzt sagen. Die Schmerzen die du hast, wenn du nicht zum Zahnarzt gehst, sind größer als die Behandlung selbst.

Ich gehe morgen zum Zahnarzt, Angst habe ich nur ein wenig, weil ich weiß, das ein Zahn gezogen werden muß.Geh hin, je länger du wartest, umso schlimmer wird es.

Narkose ist doch nicht so schlimm.

Und wie war es? Ist der Zhanarzt nett?

Was möchtest Du wissen?