Tipps gegen übertriebenes Grübeln

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach regelmäßig Sport, dann bist du mit deinem Körper beschäftigt und das lenkt dich - versprochen - total ab. Ich rate darüber hinaus zu Yoga. Im weiteren denke ich oft, jetzt treffe ich eine Entscheidung - und ob es wirklich die richtige war - das wird die Zukunft zeigen.

versuch dich mit iergendwas abzulenken was du gerne tust (sport, musik...)

Du versuchst immer die richtige Entscheidung zu treffen oder? Ich kenne das sehr gut!

user1496 27.08.2012, 23:58

Ja, ich überlege hin und her und hoch und runter, und komme trotzdem zu keiner klaren Lösung. Wenn ich dann eine Entscheidung getroffen habe, stelle ich sie in Frage.

0
VeritasInvenire 28.08.2012, 00:08
@user1496

Jetzt ein Tipp und das meine ich sehr ernst, weil ich es selber hinter mir habe. Gehe zu einem Arzt, dem du vertraust. Erzähle es Ihm und auch anderes was dich bedrückt. Er wird dir wahrscheinlich raten einen Psychologen aufzusuchen, weil so etwas dich dein ganzes Leben verfolgen kann. Das gute ist, dass es dir zusteht. Der Psychologe kann dich nicht heilen, aber er hilft dir damit besser umzugehen. Die erste Lektion ist: Es gibt kein Richtig oder Falsch. Man muss lernen Entscheidungen zu treffen und die Auswirkungen zu akzeptieren.

0

weniger denken... und den kopf klar bekommen...

geh in die natur und lass sie auf dich einwirken, da ist kaum etwas, was du analysieren musst und worüber du nachdenken musst... beruhigt.

dann nochn paar bücher: der springende punkt und jetzt die kraft der gegenwart.

Was möchtest Du wissen?