Tipps gegen starken Schweißgeruch (16, m)?

6 Antworten

Der Hautarzt kann feststellen, ob Du ein Problem mit den Schweissdrüsen hast. Falls ja, hilft Waschen und Deo nichts.

Oder Du hast Deine Haut "kaputtgewaschen". Dann hilft drei Monate "stinken" - also täglich morgens und abends mit ph-neutraler Seife waschen, aber KEIN DEO, danach sollte es sich beruhigt haben.

Rexona Maximum Protection in Blau hat mir damals sehr geholfen.
Nicht auf frisch rasierte Haut auftragen!

hilft es, die Achselhaaren zu rasieren?

0
@TheTrueFabian

Ich meine ja, da sich in den Haaren Bakterien besser sammeln können etc.
Das garantiere ich allerdings jetzt nicht.

0

Richst du überall oder eher unter den Achseln? Versuch mal antibakterielle Seife. Das hilft oft gut.

Was möchtest Du wissen?