Tipps gegen spröde und trockene Lippen?

5 Antworten

Ein Lippen-Peeling mit Kaiser Natron, am besten während eines ausgedehnten Bades; das Natron einige Zeit einwirken lassen, danach gut abwaschen und die Lippen etwas abrubbeln. Wer will, danach etwas Honig, muß aber nicht sein. Regelmäßig (alle paar Tage, oder halt bei Bedarf) angewendet, wirkt es Wunder. Auf keinen Fall Produkte nehmen, in denen Glycerin enthalten ist, sie verschlimmern das Problem nur noch. So ziemlich alle Lippenpflegestifte spielen lediglich dem Geldbeutel der Industrie zu und nicht der Gesundheit.

honig ist super. zur not geht auch butter oder stinknormale fettcreme oder eine lotion. die sollte nur nicht so stark parfümiert könnte sonst etwas brennen.

Habt ihr Honig im Haus ? Dann mahc etwas auf die Lippen oder etwas Öl drauftupfen.

Labello ist sowieso nicht gut, macht alles nur schlimmer.

trink ein tee hilft echt gut :D feuchtet die lippen auf

erst mal honig drauf, bevor du los gehst ne andere creme

Was möchtest Du wissen?