Tipps gegen Schüchternheit und Nervosität?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Huhu :)

Ich kann dich gut verstehen, ist verdammt blöd wenn man das hat. Du musst dir einfach immer bewusst machen, dass es keinen Grund dafür gibt nervös zu werden, wenn man mit jemandem redet, den man nicht kennt. Selbst wenn wenn deine Aussage arrogant gewirkt hat - na und? Es wird immer viel schlimmere als dich geben! Außerdem nehmen dich andere Menschen immer ganz anders war als du dich selbst warnimmst. Wahrscheinlich ist dem Typen deine Aussage nicht mal aufgefallen. Und wegen der Kritik an deiner Frisur o.Ä., du kannst deine Haare auch pink färben, es wird immer jemanden geben, dem das nicht gefällt. Du kannst es nicht jedem Recht machen, wichtig ist, dass du es dir selbst Recht machst. Schau dich mal auf den Straßen um was für Leute da rumlaufen, die sich auch nichts dabei denken. Probier einfach dich immer wieder in Alltagssituationen zu stürzen, in denen deine Schüchternheit auf die Probe gestellt wird. Du wirst stolz auf dich sein, wenn du es meisterst!

Liebe Grüße :)

Du musst ganz oft unter Leute gehen, auf der Straße Menschen ansprechen (z. B. nach dem Weg fragen, nach der Uhrzeit etc.) dann lernst du das von ganz alleine.

Was möchtest Du wissen?