Tipps gegen Schlafangst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hatte sowas auch mal

Nehm dein handy steck Kopfhörer rein und hör musik die dich auf andere gedanken bringt ruhige musik die dich entspannt oder liebeslieder lieder die dich auf gut Erinnerungen bringen so das du einfach vergisst das die tür zu ist oder mach dir einen kleines licht an hilft auch (vor was hast du genau angst?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktoriaa17
07.08.2016, 03:00

Es ist mehr so das sobald alles dunkel ist und die Tür geschlossen, ich den kontrollverlust nicht ertragen kann und in Angstzustände gerate, quasi angreifbar, da hilft auch keine musik und selbst wenn ich die Tür öffne, hab ich noch das paranoide das ich eben viele geräusche wahrnehme und so

0
Kommentar von Joannselin
07.08.2016, 03:07

Hmm hatte ich auch mal bei mir war es aber so schlimm das in meinem zimmer oder auch bei freunden immer jemand im zimmer stand baby geräusche oder sowas und das krasse war das mein hund in die ecke gebellt hat wo ich jemanden sah war deswegen jedes 2 wochenende in einer klinik rede mit jemanden darüber der sich damit aus kennt solltest du noch fragen haben bin über Instagram: Joanna_Kuss erreichbar mein Profilbild bin ich mit hundefilter:)

0
Kommentar von Viktoriaa17
07.08.2016, 03:15

Bin bei einer psychaterin seit kurzen(wegen mehrerem), können die bei sowas helfen? danke für das Angebot :)

0
Kommentar von Joannselin
07.08.2016, 03:28

Ja natürlich musst nur mit denen darüber reden dann machst du sitzungen

0

Konzentriere dich auf etwas anderes.
Ich kann oft nicht einschlafen und nehme dann ein kleines Kissen in die Hand, das mit Sonnenblumenkernen gefüllt ist.
Ich halte es in der Hand und fühle die einzelnen Kerne, manchmal lege ich es auch auf meinen Bauch und konzentriere mich auf meine Atmung und wie dementsprechend mein Bauch hoch und runter geht.
Klappt bei mir immer.
Vielleicht ist es ja auch eine Variante für dich.
Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Viktoriaa17,

Das hatte Ich auch, als Ich ein kleiner Junge war. Nun, wie wäre es mit einer Leselampe? Die könnten sie ausschalten, sobald die Tür geschlossen ist und sie sich unter ihrer Bettdecke versteckt haben.

Sie können auch einen Teddybär oder ein Kissen zu sich nehmen, das sie an sich pressen, sollten sie sich nicht in Sicherheit wiegen. Ansonsten könnten sie auch sich kurzzeitig vergewissern, dass überhaupt nichts im Raum ist und sie dann ganz genau lauschen, ob sich irgendwas bewegt.

Wo nichts ist, kann sich auch nichts bewegen und kann auch kein Geräusch entstehen. Denken sie daran, das Monster spinnen sie sich selbstständig im Kopf.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass doch die Schlafzimmertuer offen und vielleicht ein kleines Licht an,vielleicht fuehlst Du Dich dann besser.Beten kannst ja auch,vielleicht schlaefst dann eher ein.Bei meiner Nachbarin brennt auch jede Nacht Licht und ich schlafe nur bei offener Schlafzimmertuer.

Ich wuensche Dir ein Guats Naechtle,schlaf gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allenfalls wäre Meditation eine Möglichkeit (müsstest Du halt üben, lernen).

Es gibt auch Atemtechniken, die helfen zu entspannen.

Ein Ritual bevor Du Dich schlafen legst (wie Du kontrollierst alles, Fenster, Türen ... niemand anders)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wobfighter
07.08.2016, 04:27

Das letzte genannte Ritual in der Klammer würde ich bei Angst nie jemanden empfehlen. Jemand der bereits Angst hat alles kontrollieren zu lassen um sich selbst zu beruhigen führt eher später zu zwängen die das kontrollieren betreffen und selbst dort wird die Angst immer weiter Kontrolle übernehmen. Man muss sich der Angst stellen.

0
Kommentar von gschyd
07.08.2016, 04:37

@wobfighter - herzlichen Dank für die Info, werde ich beherzigen (hätte ich es doch besser weggelassen)

@viktoriaa17 - bitte wobfighters Kommentar beachten

0
Kommentar von Viktoriaa17
11.08.2016, 03:32

Das ist schon etwas zu spät, hab schon einen kleinen Tick was die Kontrolle betrifft :/

0

es ist nur ein gedanke. entspann dich, leg dich in eine gemütliche postion und denk nicht zu viel nach. gute nacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktoriaa17
07.08.2016, 02:54

sagt sich so leicht, das liegt schon etwas tiefer in meiner psyche ^^ , dir eine angenehme Nacht :)

0

Was möchtest Du wissen?