Tipps gegen Muskelkater nach Klettern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuche mal die Black Roll falls du die kennst, die entspannt die Faszien und lockert so den Muskel.
Die gibts auch als Bälle, die eignen sich super für den Trapez- bzw Nackenmuskel (da wo du vom Sichern Schmerzen hast). Tut zwar dabei ein bisschen weh, aber bei mir ist es hinterher immer besser! Das ist sozusagen eine Hilfe um sich selbst zu massieren.

Um die Nackenschmerzen vom Sichern vorzubeugen gibt es sonst auch diese Sicherungsbrillen, mit denen man nicht nach oben gucken muss.
Kannst du ja mal ausprobieren, das ist auf jeden Fall Gewöhnungssache, ich persönlich komme damit nicht so gut klar.

Ich hoffe ich konnte dir helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mionesaphira
20.03.2017, 22:52

Falls du dir die nicht direkt kaufen möchtest, kannst du statt den Black Roll Bällen auch einen Tennisball benutzen, der ist zwar nicht ganz so hart aber geht erstmal auch. Einfach mit dem Ball auf den Muskel drücken und ein bisschen hin und her rollen, wenn du einen Punkt hast an dem es besonders weh tut kannst du da auch länger rauf drücken, es darf und soll wehtun, hinterher ist es besser. Einfach ein bisschen ausprobieren, als ob du dich massieren würdest

0

Vielleicht mal ein warmes Bad, ansonsten mal zum Beispiel vorsichtig Schultern kreisen. Manchmal ist Sichern echt anstrengender als Klettern😉

Dann hilft eigentlich nur noch abwarten.

Schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bad, Magnesium, sanfte Bewegung und wenn es arg ist, etwas Ibuprofen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nächtes mal nach dem Aufwärmen, vor dem Klettern UND nach dem Klettern Dehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium, warm baden und nächstes mal gut aufwärmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StreetKids4ever
04.02.2017, 20:53

Ich war aufgewärmt!!!😔

0

Viel Wärme, solltest dir ein warmes Bad gönnen und damit auch den Muskeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magnesium, wie schon gesagt, aber org. Mg als Magnesiumcitrit für rasche Aufnahme. Da ich etwas auf böse Stoffe reagiere, nehme ich Mg vo Pure encapsulations, war ein Tipp v einer Apothekerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?