Tipps gegen Müdigkeit und 4 Stunden Schlaf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist eine Tatsache, dass Teenager Nachteulen sind und Morgenmuffel. Diese beiden Begriffe sind negativ behaftet - ich wollte niemanden beleidigen!! Die Schule - allgemein unsere Gesellschaft - geht nicht auf diese Tatsachen ein, so dass jeder damit zu kämpfen hat, seine 8 Stunden zu kriegen. Vielleicht gehst du "zu" früh ins Bett und Dein Körper rebelliert nachts und lässt Dich aufwachen. Morgens bist Du dann gerädert. Frag einen Arzt, was Du machen kannst, aber eigentlich kann man da nicht viel machen. Ist halt Deine Natur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ^^ hatte auch Schlafproblem (+ schlechten Schlafrhythmus.. ^^''). Wenn du oft tagträumst könntest du abends( um die Uhrzeit wo du schlafen solltest) leise Musik auf deinen Handy anmachen, die du gern magst und die dich beruhigt/ glücklich macht (muss jetzt keine Yogamusik oder sein). Was auch hilft ist früher schlafen zugehen :)

Aber du könntest auch einen Melissen-/Lavendel-/Rosamarin-/Kräuter-Tee 1 bis einundhalb Stunden bevor du Schlafen willst trinken ;) Bewegst du dich viel am Tag? Es könnte sein das du körperlich nicht ausgelaugt bist und dein Körper deswegen gegen den Schlaf streikt. Es könnte dir helfen wenn du dich vor den Schlaf dafür sorgst das du nicht nur geistig, sondern auch körperlich ausgepowert bist ^^

Ansonsten könnte es auch Emotionale Hintergründe haben :) Ansonsten..... hm.. ich weiß jetzt nicht genau ob es soweit gibt, aber.. vielleicht hast du irgendeinen Vitamin-Mangel? Ich hoffe das ich dir helfen konnte (^_^) P.s Ein Mensch braucht mindestens 8 Stunden schlaf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UF0361
03.12.2016, 05:33

Mindestens 8 Stunden?! Ich schlaf seit Monaten nur 3-7 Stunden ;'D

0

Vieleicht bist du nicht genug ausgelastet, körperlich?
Vieleicht bist du gerade generell ein bisschen unzufrieden? 

Vieleicht hast du aber tatsächlich auch sowas wie eine Atemprobleme / Schnarchen / Apnoe? Schonmal gecheckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den schlafrüttmuss trainieren! Es muss irgendeinen Grund haben wesshalb du nachts aufwachst,Versuch nicht daran zu denken woran du sonst immer vor dem einschlafen denkst,geh vor dem schlafen joggen,es wird dir helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey... Bin 14 das Problem hab ich auch gehabt und guck mal ich kann immer noch nicht schlafen also hab ich das immer noch.. Aber nicht mehr so doll :D Ich hab meistens besseren Schlaf wenn ich eine halbe Stunde vorher nicht am Handy war, dann nehm ich kurz mein Handy stell es auf ganz dunkel mach Kopfhörer rein und höre Musik dann kann ich immer gut Einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit ner schönen Tasse warmer Milch am Abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liebegesucht
26.10.2016, 23:10

Habe ich auch schon versucht...

0

Was möchtest Du wissen?