Tipps gegen Mobbingg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mobbing kann jeden treffen. Laut dem Mobbing-Report der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin aus dem Jahre 2002 wurde ca. jede neunte Person im erwerbsfähigen Alter mindestens einmal im Verlauf seiner Erwerbstätigkeit gemobbt.

Tipp 1: Mobbingtagebuch führen

Tipp 2: Typische Mobbinghandlungen kennenlernen

Tipp 3: Verbündete suchen – intern und extern

Tipp 4: Gegen Mobbing wehren

Tipp 5: Sich selbst stärken

http://www.business-netz.com/Konfliktmanagement/Mobbingopfer-Gegen-Mobbing-wehren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maudado9
18.07.2016, 03:53

Last but not least Tipp 6: Denen die Fres se einschlagen.

0

Sag ihnen, dass sie aufhören sollen sich gemobbt zu fühlen. Die Macht, welche Mobber ausüben, haben sie nur so lange es jemanden gibt, der sich mobben lässt.

Wenn sie es einfach ignorieren, dann nehmen sie damit dem Mobber die Macht und es wird uninteressant für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterstützte sie 
Rede mit einen Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlagfertig sein! Man darf sich nichts gefallen lassen. Auf blöde Kommentare immer mit W-Fragen Antworten. Hier lernst du wie man Schlagfertig wird:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halte dich fern von den leuten.

Mobbingopfer sind ständigen Anfeindungen ausgeliefert. Die Arbeit wird zur Qual. Die Folgenvon Mobbing sind weitreichend. Sie schränken nicht nur die Lebensqualität erheblich ein, sondern führen zu physischen und psychischen Krankheiten. Lassen Sie es nicht so weit kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kugelschreiber9
18.07.2016, 02:45

Meinst du jetzt gerade ich soll mich von denen die gemobbt werden oder den Mobbern fernhalten?

0

Was möchtest Du wissen?