Tipps gegen Langeweile - Futtern ;D

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Öfter mal was Trinken, Hunger ist oft falsch verstandener Durst :) Wenn du das tatsächlich aus Langeweile tust, dann such dir was, was du den Tag über tun kannst, sei es ein neues Hobby oder mal wieder n gutes Buch :D Ganz schlecht ist oft Fernsehen, da isst man mehr, als man überhaupt merkt. :)

CupcakeQureen 30.08.2013, 18:20

Danke für die Tipps, das werde ich auf jeden Fall mal probieren :)

0

Iss was gesundes, zum Beispiel Gemüse-Sticks oder Obst! Oder kau zuckerfreien Kaugummi. Oder nimm dir einen kleinen Zeichenblock und einen Stift und kritzel vor dich hin!

Mach dir einen festen Plan,wann du immer isst... Nach einer Zeit müsstest du dich daran gewöhnen und du isst weniger. Zwischendurch kannst du ruhig was essen Obst oder Gemüse.An manchen Tagen kannst du dir mehr erlauben,dafür musst du halt Sport machen

habe feste Zeiten, wie du isst und wo du isst, denn auch das merkst du dir unterbewusst; iss also nicht vor PC oder TV! verplane deinen Tag bis zur letzten Sekunde, mache dir am Vortrag einen Plan, wann du Hausaufgaben erledigst, Freunde triffst, Sport machst usw., um nicht mit dem Kühlschrank allein zu sein...lass einfach das zwischendurchfuttern weg oder ersetzte zumindest die ungesunden Lebensmittel durch Obst oder Nüsse :) viel glück!

Dieses aus langerweile essen kenn ich zu gut..:D Probier einfach wenn du gearde was essen willst ein großes Glas wasser zu trinken.Bei mir klappts (:

bzgl. heißhungerattacken: da geht nur eins: eiserner wille / viel trinken / sich ablenken / viel bewegung anders gehts nicht.

b) bzgl. SÜSSIGKEITEN: im reformhaus gibt es sehr nahrhafte süßigkeiten (ohne zuckerzusatz), sodass man schneller satt wird,und die leicht höheren kosten machen sich dadurch bezahlt und du nimmst nicht zu..

Schaff dir einmal ein Hobby an.

Was möchtest Du wissen?