tipps gegen knieschmerzen

2 Antworten

Also das Allerste und das Wichtigste ist festzustellen warum Du Knieschmerzen hast.

Das menschliche Knie ist ein Wunderwerk und es leistet enorm viel, hat enorm viele Funktionen auch wenn Du nicht wirklich etwas davon merkst.

Du bemerkst erst dann, wenn etwas nicht stimmt, wenn Du Dich nicht wie gewohnt bewegen kannst (Schmerzen hast), dass Du ein normalerweise ganz selbstverständlich funktionierendes Knie hast.

Ohne die Ursache der Schmerzen zu kennen, einfach mal nur zu "behandeln", davon rate ich grundsätzlich ab.

Geh zum Orthopäden, der wird Dich untersuchen, dann Dich vermutlich zum Röntgenologen überweisen und Dir dann seine Diagnose mitteilen.

Dann ... und erst dann ... ist es Zeit für eine Behandlung.

Und baldige Besserung wünsche ich Dir

e

Da kann ich nur zustimmen... Kurzfristig hilft vielleicht auch kühlen, aber zum Artzt solltest du unbedingt gehen . Am besten zum orthopäden.

0

Wichtig ist auch, die Muskeln, die das Gelenk umgeben, zu stärken. Ich empfehle dir, mal MBT-Schuhe auszuprobieren. Wenn du dich erst mal daran gewöhnt hast, willst du keine anderen mehr tragen. Ich hab 3 Paar und meine Knieschmerzen sind so gut wie weg.

Was möchtest Du wissen?