Tipps gegen Kälte beim Reiten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt so ziemlich alles in Winter version (gefütterte Stiefel, gesfütterte Reithosen usw.). Kuck mal bei Krämer. Was Handschuhe angeht: Warme strick Handschuh drunter, reithandschuhe eine nummer grösser drüber. Für oben kaufst du dir am besten einen dünnen Pulli der eigentlich zum Skifahren gedacht ist, mit micro fleece (die dinger sind super warm), und drüber noch eine Reitjacke falls nötig. Und woila, dir ist kuschelig warm.

Winterreithose: http://www.kraemer-pferdesport.de/Winterreithosen.htm?websale8=kraemer-pferdesport&ci=247346 Pulli / Jacke: tinyurl.com/owchkpk

es gibt in der heutigen zeit auch thermohosen die für reiter gemacht worden sind und auch jacken die gut warm halten!

Gute Schuhe sind das A und O. ich habe mir muckboots geholt. Sehen furchtbar aus aber ich hab keine kalten Füße. Dann habe ich immer mehrere Jacken an (dünne) und Vorallem ist es wichtig das der Rücken warm ist. Gute Handschuhe, Mütze und Schal... dann sind auch minus Grade im Sattel genießbar

Hi, mittlerweile sind die Muck Boots ziemlich Farbenfroh, find ich eigentlich ganz schick. Hier mal einige Modelle http://gummischuhe.info/marke/muck-boots/
Warm halten sie auf jeden Fall, aber die sind auch gut im Sommer zu tragen.

0

Mehrere dünne Lagen statt wenige dicke halten immer gut warm, dazu Wolleinlegesohlen für die Schuhe, warme Socken, lange Unterhose und so weiter. Aber etwas kühlt man zumindest bei sehr kalten Temperaturen wohl immer aus, dagegen kann man nichts machen. Aber dann ist es danach im Warmen umso schöner ;-)

Hei

-Die meiste Wärme entweicht über den Kopf ----> Mütze unter dem Helm (oder Stirnband)

-Die Finger und die Füsse spürt man am schnellsten und sind wichtig beim Reiten ---> Doppelte Handschuhe oder Fausthandschuhe und unter den Reitsocken noch ein paar normale Socken

-Für die Beine eine Winterreithose

-Für auf dem Platz (Falls du in der Gruppe reitest gehen diese Tipps wohlmöglich nicht): Viel Leichttraben, vor dem Reiten mit dem Pferd zwei Runden auf dem Platz, abwechseln Schritt, Trab, Stopp (Hilft auch sehr dass ihr euch besser versteht und sie sieht dass du der "Boss" bist), und viele Bahnfiguren etc. damit du deinen Körper bewegst

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Lg und viel Spass ^^

Hi,

also wir haben leider auch nur einen Platz, aber es hilft, wenn Du den Zwiebellook wählst. Handschuhe und eine Thermoreithose oder eine dicke Strumpfhose drunter. In die Reitstiefel kannst Du Thermoeinlagen reinlegen. Ich trage im Winter eine Softshelljacke und einen Pulli mit Shirt drunter beim Reiten und ich habe noch nie damit gefroren. Nach dem Reiten, kannst du die Jacke wechseln und eine noch wärmere tragen, wenn Du das Pferd absattelst usw.

Wenn Du frierst, dann reite ordentlich Dressur und viel Aussitzen (natürlich erst wenn das Hotti gut aufgewärmt ist), dann wird Dir automatisch warm.

Lg Bage

Was möchtest Du wissen?